iPhone 5S: Infoblatt von Mobilfunkbetreiber kündigt Präsentation zur WWDC an

von

Wann erscheint das iPhone 5S? Eigentlich deutet vieles auf eine Veröffentlichung im Herbst hin. Ein mutmaßliches internes Dokument eines Mobilfunkbetreibers kündigt jedoch einen Verkaufsstart am 20. Juni an.

iPhone 5S: Infoblatt von Mobilfunkbetreiber kündigt Präsentation zur WWDC an

Die Website Nowhereelse.fr (via AppleInsider) zeigt ein Bild eines Dokuments, das vom japanischen Mobilfunkbetreiber KDDI stammen soll. Das laminierte Dokument soll sich an Mitarbeiter richten, um diese über aktuelle und zukünftige Produkte zu informieren. Das Dokument befasst sich daher auch mit dem iPhone 5.

Im Anschluss gibt es aber auch noch einen Hinweis auf das zukünftige Produkte iPhone 5S. Dieses werde als wichtigste Neuerung einen Fingerabdrucksensor und von Haus aus eine Installation des iOS 7 bieten. Die Vorbestellung werde ab dem 20. Juni möglich sein, die Auslieferung werde im Juli beginnen.

Der Zeitrahmen würde zum Termin der diesjährigen Worldwide Developers Conference (WWDC) passen. Auf dieser hatte Apple bis zum iPhone 4 einige Generationen des iPhone vorgestellt, so dass es nicht ganz überraschend käme, wenn auch die Präsentation des iPhone 5S Teil der Eröffnungs-Keynote wäre.

Allerdings sind alle neuen iPhone-Modelle bisher parallel zu wichtigen Updates des Betriebssystems iOS erschienen. Sollte Apple das iOS 7 schon Mitte Juni als fertige Version veröffentlichen, dann wäre eigentlich ein Beta-Test mit Teilnahmemöglichkeit für alle bei Apple registrierten Entwickler überfällig.

Die erste öffentliche Beta-Version des iOS 4 – das letzte große iOS-Update, das zur WWDC fertig war – hatte Apple seinerzeit am 8. April veröffentlicht, seither lagen zwischen der Veröffentlichung der ersten Beta und der Veröffentlichung der fertigen Version immer mindestens drei Monate, im Falle des iOS 5 sogar vier. Auch bei den Versionen 2 und 3 war der Zeitraum nicht kürzer.

Hinzu kommt, dass sich die Gerüchteküche bisher einigermaßen einig ist, dass das iPhone 5S nicht schon zur WWDC vorgestellt wird. Mit anderen Worten: Es ist natürlich nicht auszuschließen, dass die Gerüchte aus Fernost stimmen, als sehr wahrscheinlich erscheint es aber nicht.

iPhone-Display kaputt? Akku zu schnell leer? Kein Problem: Display oder Akku selbst tauschen mit den Komplettsets zur iPhone-Display-Reparatur oder dem iPhone-Akku-Wechsel von GIGA & Fixxoo!


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA APPLE

Anzeige
GIGA Marktplatz