iPhone 5S: Retina Display mit 1,5 Mio Pixel (Gerücht)

Sven Kaulfuss
13

Aus China erreicht uns dieser Tage ein neuartiges und leicht befremdliches Gerücht zum kommenden iPhone 5S. Demnach plane Apple eine Verdoppelung der Display-Auflösung auf 1,5 Millionen Bildpunkte beim Nachfolger des aktuellen iPhones.

iPhone 5S: Retina Display mit 1,5 Mio Pixel (Gerücht)

Quelle dieses Berichts ist die chinesische Seite Weiphone, die sich wiederum auf ominöse Insiderinformationen bezieht. Das neue iPhone (iPhone 5S oder iPhone 6) behielte demzufolge die Displaygröße von vier Zoll bei. Allerdings würde sich die Pixelzahl auf 1,5 Millionen verdoppeln (ca. 1632 x 919 Pixel). Weiterhin sagt das Gerücht einen schmaleren Rahmen in Anlehnung an das Produktdesign des aktuellen iPad mini und eine Produkteinführung im September voraus.

Unabhängig von der Glaubwürdigkeit dieses Berichts stellt sich die berechtigte Frage nach dem Sinn eines solchen Upgrades. Das derzeitige iPhone 5 besitzt eine Auflösung von 1.136 x 640 Pixel (circa 730.000 Bildpunkte) bei einer Pixeldichte von 326 ppi. Es erfüllt damit das von Apple aufgestellte Qualitätsmerkmal eines „Retina Displays“ – einzelne Bildpunkten können bei einem normalen Betrachtungsabstand vom Nutzer nicht mehr ausgemacht werden. Erstmals fand sich ein solches „Retina Display“ im iPhone 4 (2010 vorgestellt).

Warum also sollte Apple diesen Wert bei gleichbleibender Displaygröße erhöhen? Einziger Grund könnte in einer vermeintlichen Wettbewerbsfähigkeit liegen. Die unmittelbare Konkurrenz bietet schon weitaus höher aufgelöste Displays. Als Beispiel sei hier das Samsung Galaxy S4 genannt. Dieses offeriert den Kunden eine Full-HD-Auflösung von 1.920 x 1.080 Bildpunkten bei einer Pixeldichte von 441 ppi – wohlgemerkt besitzt das Galaxy S4 auch ein größeres 5-Zoll-Display. Da kann sich das iPhone 5 auf dem Papier nur verstecken. Nicht vergessen sollte man dabei den potentiell höheren Stromverbrauch derartiger Bildschirme. Dennoch: Steigt Apple also demnächst in den Ring um die Vorherrschaft im Pixel-Kampf?

Quelle: Weiphone via AppleInsider.

Weitere Themen: iPhone 6

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz