iPhone 5S und iPhone Light: Blaupausen aufgetaucht, zeigen Designs

Auf Basis von Blaupausen, die angeblich direkt von Apple stammen, entwickeln Zubehör-Hersteller bereits Schutzhüllen für das kommende iPhone 5S sowie das erwartete Mittelklasse-iPhone, folgend als iPhone Light bezeichnet.

Heute, knapp vier Monate vor dem erwarteten September-Event, auf dem Apple voraussichtlich das iPhone 5S und womöglich zusätzlich auch ein “Mittelklasse-iPhone” vorstellen wird, sind angebliche Blaupausen für eben diese zwei Geräte aufgetaucht.

Laut diesen Zeichnungen teilt das kommende iPhone-Top-Modell, inoffiziell iPhone 5S genannt, weitestgehend das Design mit dem aktuellen iPhone 5. Der einzige Unterschied findet sich auf der Geräterückseite. Der dargestellte LED-Blitz scheint größer zu sein, was für einen Dual-LED-Blitz spricht.

Besonders interessant ist das “iPhone Light“, was offensichtlich das erwartete Mittelklasse-iPhone sein dürfte.

Es ist etwas breiter, höher und auch dicker als das derzeitige iPhone 5.

Wie auf den Zeichnungen zu sehen, sind die Gehäusekanten des “iPhone Light” abgerundet.

Davon abgesehen sind die Knöpfe, der Kopfhörer- und Lightning-Anschluss an denselben Stellen zu finden wie beim iPhone 5.

Auch scheint es über eine Facetime- und iSight-Kamera zu verfügen.

Das hier gezeigte Design des “iPhone Light” entspricht überraschend genau den bisherigen Gerüchten und aufgetauchten Bauteilen, die angeblich dem Mittelklasse-iPhone zuzuschreiben sind. Anhand der Design-Blaupausen hat AppleInsider folgendes 3D-Rendering des “iPhone Light” erstellt.

 

Quelle: AppleInsider

iPhone-Display kaputt? Akku zu schnell leer? Kein Problem: Display oder Akku selbst tauschen mit den Komplettsets zur iPhone-Display-Reparatur oder dem iPhone-Akku-Wechsel von GIGA & Fixxoo!

iPhone 5S

Weitere Themen: iPhone 5C

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz