PayPal freut sich auf Fingerabdruck-Sensor im iPhone 5S

von

Das iPhone 5S soll Gerüchten zufolge als eine wichtige Neuerung einen integrierten Fingerabdruck-Scanner bekommen. Einer, der sich darüber freuen würde, ist PayPals Sicherheitschef: So könnten Internet-Logins endlich sicherer werden.

PayPal freut sich auf Fingerabdruck-Sensor im iPhone 5S

Michael Barrett, Chief Information Security Officer von PayPal, erklärte in seiner Keynote zur Messe Interop in Las Vegas, was das größte Problem der Internet-Sicherheit sei: Die meisten Leuten suchten sich ein unsicheres Passwort aus und setzten es dann auf zahlreichen Seiten ein.

Das habe zur Folge, dass auch dann, wenn eine Seite noch so sicher sei, der Schutz vor einem unbefugten Einloggen trotzdem nur so hoch sei wie die Sicherheitsstandards der am schlechtesten geschützten Seite – denn wer die Login-Daten von Benutzern dieser Seite erhalte, könne sie dann auf zahlreichen anderen Seiten einsetzen.

Zwar gebe es Möglichkeiten, einen weiteren Schutzwall einzubauen. Am besten wäre es aber, wenn die Kunden Hardware benutzen würden, um sich zu identifizieren. Hier fehlten aber Standards – und genau das könnte sich dieses Jahr ändern: Barrett greift die Gerüchte auf, dass Apple einen Fingerabdruck-Sensor ins iPhone 5S integrieren werde: Ein “großer Technologie-Anbieter aus Cupertino” werde der Gerüchtelage zufolge im Laufe des Jahres ein Telefon mit einem entsprechenden Sensor veröffentlichen. Daneben werde es weitere solche Handys geben.

Zwar werde es eine Weile dauern, bis diese Geräte das herkömmliche Passwort ersetzen – das große Schiff müsse erst noch eine Kurve nehmen. Diese werde es aber nehmen.

Display beim iPhone kaputt? Kein Problem: Reparier es selbst mit dem GIGA & Fixxoo DIY-Set für die iPhone Display-Reparatur - schnell, einfach und preiswert!


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA APPLE

Anzeige
GIGA Marktplatz