iPhone 5s Teardown: Technik-Puzzle erster Güte

von

Von außen sieht das iPhone fast wie der Vorgänger aus. Aber wie von innen? Seit heute haben wir ein iPhone 5s in Gold, und es für euch in Kooperation mit der Reparaturwerkstatt fixxoo in seine Einzelteile zerlegt. Lässt es sich in einem Schadensfalle halbwegs reparieren?

Es war nicht leicht, heute ein iPhone 5s zu ergattern. Wir haben es geschafft und gleich gewagt, in seine Einzelteile zu zerlegen. Beziehungsweise: Marian hat es für uns erledigt. Der 24-jährige Kommunikationselektroniker seziert tagtäglich für die Reparaturwerkstatt fixxoo Smartphones und Tabletts – vor allem von Apple. Allein 300 iPad 3 hat er dieses Jahr aufgeschraubt und wieder zusammengebaut – die anderen Generationen gar nicht dazugerechnet.

Unser iPhone 5s in Nobelausführung (Farbe Gold, 64 Gigabyte) dürfte also in guten Händen sein. Schließlich wollen wir es ja nach dem Teardown nutzen können.

Uns interessiert nicht nur das Innenleben, sondern auch die Reparaturtauglichkeit und die Qualität der verbauten Teile. Was bietet Apple unter der Haube für’s Geld?

Los geht’s:

1. Das iPhone 5s in Gold, 64 Gigabyte, in voller Pracht.

2. Für das Aufschrauben des Gehäuses benötigt es den speziellen Pentalob-Schraubendreher.

3. Mit einem Saugnapf und Plastikhebeln hebt Marian das Display an. Ja, das iPhone 5s wird von der Oberseite aus geöffnet. Das hat den Vorteil, dass der Austausch eines defekten Bildschirms relativ zügig von statten gehen dürfte. Dieser Schritt erfordert einerseits Kraft, andererseits höchste Aufmerksamkeit und Vorsicht.

4. Denn: Das Display darf nicht zu weit vom Gehäuse abgehoben werden. Vom neuen Homebutton des iPhone 5s geht direkt ein Flex-Kabel ab, welches das Abnehmen des Display-Moduls zusätzlich erschwert.

5. Jetzt müssen die Abdeckungs-Bleche vom Akku abgeschraubt und die Kontakte abgenommen werden. Durch das Gerät fließt jetzt kein Strom mehr.

6. Der Akku des iPhone 5s ist fest in das Gerät eingeklebt und wird mit einer kleinen Schaufel, etwas Kraft und viel Geduld langsam angehoben. Beim iPhone 5 war dies nicht so.

Display beim iPhone kaputt? Kein Problem: Reparier es selbst mit dem GIGA & Fixxoo DIY-Set für die iPhone Display-Reparatur - schnell, einfach und preiswert!


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA APPLE

Anzeige
GIGA Marktplatz