iPhone 5s vs. HTC One: Metallschlacht zwischen High-End-Smartphones

von

Ob das iPhone 5s der Android-Konkurrenz standhält, können wir noch nicht sagen. Schon jetzt können wir aber einen Blick darauf werfen, unter welchen Vorzeichen sich die Kontrahenten gegenüberstehen. Wie schlägt sich das HTC One gegen Apples neues Top-Produkt?

iPhone 5s vs. HTC One: Metallschlacht zwischen High-End-Smartphones

Äußerlichkeiten: Material und Verarbeitung

Ich persönlich mag das HTC One. Das tut hier zwar nichts zur Sache, ist aber vor allem bedingt durch HTCs Materialwahl. Aluminium ist hier vorherrschend, ebenso wie beim iPhone 5S.

iPhone 5s HTC One
Materialien Aluminium, Glas Aluminium, Glas
Gewicht 112g 143g
Dimensionen, in mm
(Höhe x Breite x Tiefe)
123,8 x 58,6 x 7,6 137,4 x 68,2 x 9,3

Blickfang: Displaygröße und Pixeldichte

Wie bei vielen Konkurrenten des iPhone 5s in der Android-Oberklasse finden wir auch beim HTC One ein größeres Display. 4,7 Zoll sind es in der Diagonalen und das bei einer so hohen Auflösung, dass HTC eine knapp 44 Prozent höhere Pixeldichte erreicht. Erkennbar dürfte dieser Unterschied mit dem menschlichen Auge aber nicht mehr sein.

iPhone 5s HTC One
Displaygröße 4 Zoll 4,7 Zoll
Auflösung 1136 x 640 Pixel 1920 x 1080
Pixeldichte 326 ppi 468 ppi
Technologie IPS, LED-Hintergrundbeleuchtung Super-LCD 3

Glasauge: Kameralinse und Megapixel

Mit ihren Kameras haben sich sowohl HTC als auch Apple besondere Mühe gegeben. Der iPhone-Hersteller rühmt sich mit besonders großen Pixeln, das Unternehmen aus Taiwan bewirbt das One mit „UltraPixel“.

iPhone 5s HTC One
Auflösung Rückkamera 8 Megapixel (1,5 µ Pixelgröße) 4 Megapixel (2 µ Pixelgröße)
Videofunktion 1080p Full HD 1080p Full HD mit HDR-Video
Auflösung Frontkamera 1,2 Megapixel 2,1 Megapixel
Sonstiges Zeitlupenfunktion (120 fps),
True Tone Blitz,
Serienbild-Funktion (10 fps)
„HTC Zoe“, Zeitlupenfunktion, u.v.m. (mehr)

Saftpäckchen: Akkuleistung und Gesprächszeit

Wer den ganzen Tag sein Smartphone wirklich verwendet und nicht nur spazieren trägt, legt wert auf einen standfesten Akku. Nach Herstellerangaben hält das HTC One fast doppelt so lange — in Wirklichkeit hängt so etwas natürlich immer stark vom jeweiligen Nutzungsverhalten ab.

iPhone 5s HTC One
Akku-Kapazität Noch unbekannt 2.300 mAh
Gesprächszeit (3G) bis 10h bis 18h
Standbydauer bis 250h bis 500h

Platzfrage: Speicherkapazitäten und Erweiterung

Viele Apps, viele Fotos und haufenweise Videos brauchen viel Platz. Je mehr freier Speicher dem Anwender zur Verfügung steht, desto besser. Hier kommt Apple besonders produktiven Usern etwas weiter entgegen als HTC. Das iPhone 5s kann mit bis zu 64 GB Kapazität erworben werden, das HTC One gibt es mit maximal 32 GB (hierzulande).

iPhone 5s HTC One
Speicherkapazität(en) 16 GB, 32 GB, 64 GB Ca. 32 GB
Erweiterbarkeit - -

Leistungsspiegel: Prozessor und Arbeitsspeicher

Die Prozessorschlacht wird weiter nach Kräften geführt, auch wenn sie an vielen Kunden einfach vorbeigeht. Zwar veröffentlicht Apple selten Werte zu Taktfrequenzen und Arbeitsspeicher, doch Bastler finden sie früher oder später doch heraus.

iPhone 5s HTC One
Prozessor Apple A7 (genauere Daten
bislang nicht bekannt)
Qualcomm Snapdragon 600
1,7 GHz Quad-Core
Arbeitsspeicher Noch unbekannt 2 GB
Besonderheiten Zusätzlich Apple M7
für Bewegungssensoren,
Fingerabdrucksensor
Infrarot-LED, HTC BoomSound, BlinkFeed

Konnektivität: Anschlüsse und Netze

Die Entscheidung für die eine von beiden „Welten“ ist immer auch eine für oder gegen eine Reihe von Zubehörteilen. Wer ein Audio-Dock mit Lightning-Anschluss hat, kann das möglicherweise mit einem Android-Gerät nicht mehr verwenden. Das gleiche gilt für reine Micro-USB-Docks. Zum Glück gibt meist es noch diverse andere, universelle Anschlussmöglichkeiten, wie etwa Bluetooth.

iPhone 5s HTC One
Mobilfunknetze EDGE, 3G, LTE EDGE, 3G, LTE
LTE-Unterstützung bei dt. Anbietern Telekom, Vodafone, O2 (zum Teil) Telekom, Vodafone, O2
Sonstige Verbindungen Bluetooth 4.0, WLAN 802.11 a/b/g/n
2,4 GHz und 5 GHz, GPS, GLONASS
Bluetooth 4.0, WLAN 802.11 a/b/g/n
2,4 GHz und 5 GHz, GPS, GLONASS,
NFC, DLNA
Weitere Anschlüsse Lightning-Dock (Daten, Strom) Micro-USB (Daten, Strom), MHL

Entscheidungskriterium: Software-Plattform

Wer ein Smartphone kauft, erwirbt lange nicht mehr nur die reine Hardware. Das Betriebssystem, zusammen mit den Dienstleistungen, die dahinter stecken, sind in vielen Fällen sogar wichtiger für eine Kaufentscheidung als CPU und GHz.

Daher werden wir nach dem Erscheinen des iPhone 5S auch einen Test beider Geräte durchführen, in dem wir auf die Unterschiede im Alltag und in der Bedienung näher eingehen — genau wie wir es mit dem Galaxy S4 tun werden (den „Papiervergleich“ dazu findet ihr hier). Weitere iPhone-5S-Alternativen aus dem Android-Lager hat Kollege Sebastian für euch zusammengestellt.

Na, Appetit bekommen? Hol’ Dir jetzt das iPhone 5s inklusive Allnet Flat und Internet-Flatrate bei deinhandy.de!

Weitere Themen: HTC One (2013)


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA APPLE

Anzeige
GIGA Marktplatz