iPhone 6: Produktion soll angeblich laufen

von

Aus China erreichen uns verstärkt Meldungen zum iPhone 5S und iPhone 6. Es heißt, Foxconn hat die Produktion des nächsten Apple-Smartphones begonnen und suche noch Mitarbeiter. Zulieferer erwarten angeblich aber geringere Stückzahlen als bisher vorhergesagt.

iPhone 6: Produktion soll angeblich laufen

Laut China Business News (via CNET) sucht ein Recruiting-Unternehmen eine große Zahl an Mitarbeitern für Foxconn, den iPhone-Fabrikanten von Apple. Grund sei einer Quelle der Zeitung zufolge die Fertigung des „iPhone 6“. 1800 bis 200 Yuan, umgerechnet 229 bis 254 Euro, gäbe es pro Monat.
Bereits im April gab es die Meldung, dass Foxconn Mitarbeiter für die iPhone 5S-Produktion eingestellt habe. Ob es sich hier um das selbe Modell handelt und nur der Name unterschiedlich verwendet wird, ist nicht bekannt. Bei einer der beiden Ausführungen könnte es sich auch um das sogenannte iPhone light handeln.
Der Release des iPhone 5S und weiterer iOS-Hardware dürfte im September stattfinden.

Offiziell wurde der Nachrichtenseite die Meldung nur soweit bestätigt, dass wegen saisonaler Nachfrage neue Mitarbeiter eingestellt werden.

Nichtsdestotrotz soll die Produktion des nächsten iOS-Gerätes bereits begonnen haben. Das habe ein Mitarbeiter der chinesischen Vermittlungsagentur dem Nachrichtenportal verraten.

Analyst: 20 Prozent weniger iPhones

Nicht alle Unternehmen, die für Apple produzieren, können sich über steigende Aufträge freuen. Fast im Widerspruch zu der Meldung der chinesischen Webseite steht die Aussage des Analysten Brian Blair. Gegenüber dem Fernsehsender CNBC sagte er, dass die Zulieferer von Komponenten mit weniger Verkäufen als erwartet rechnen. Apple hätte die Prognose von über 115 Millionen iPhones auf 90 bis 100 Millionen Stück reduziert.
Am 23 Juli werden Tim Cook und Peter Oppenheimer sicher zu diesen Punkten äußern (müssen), wenn sie die Apple-Quartalszahlen Q3 2013 präsentieren.

Bild oben: iPhone-5-Produktion (Apple-Video)

Display beim iPhone kaputt? Kein Problem: Reparier es selbst mit dem GIGA & Fixxoo DIY-Set für die iPhone Display-Reparatur - schnell, einfach und preiswert!

iPhone 6

Weitere Themen: iPhone 5s, Apple Pay: Bezahlen mit iPhone 6, iPhone 6 Plus und Apple Watch


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA APPLE

Anzeige
GIGA Marktplatz