iPhone klingelt nicht – so geht's wieder

Robert Schanze
4

Wenn das iPhone nicht mehr klingelt, liegt das oft an den Lautstärke-Knöpfen oder an bestimmten iOS-Einstellungen. Wir helfen euch mit folgenden Tipps, das Problem zu finden und zu beheben.

12 Tipps für iOS, die du kennen solltest

226.764
12 iOS-Tipps, die du kennen solltest

iPhone 7 kaufen: eine Frage der Verfügbarkeit

Wenn euer iPhone nicht klingelt, ist das sehr ärgerlich – gerade, wenn ihr einen wichtigen Anruf erwartet: sei es nach einem Bewerbungsgespräch, von einem Handwerker oder wenn man Telefonjoker bei „Wer wird Millionär“ ist. Wir zeigen euch, wie ihr die Ursache finden könnt.

Technik-Geschenke unter 10 Euro: Darüber freuen sich alle

iPhone klingelt nicht: Laustärke-Schalter ist umgelegt

Macht Folgendes, wenn das iPhone nicht klingelt:

  1. Prüft an der Seite des iPhones die Lautstärke-Schalter.
  2. Das iPhone hat einen, um die Lautstärke zu erhöhen (+), und einen, um die Lautstärke zu verringern (-). Drückt einmal auf den Plus-Schalter.
  3. Auch gibt es einen kleinen Schalter, den ihr (versehentlich) verschieben könnt. Er schaltet das iPhone stumm. In dem Fall wird er rot angezeigt.
  4. Stellt also sicher, dass der Schalter nicht rot ist, sonst vibriert das Handy bei einem Anruf nur.

iPhone klingelt nicht: Flugmodus ist aktiviert

Wenn der Flugmodus aktiviert ist, klingelt das iPhone auch nicht. Denn dann ist die Telefon- und Internet-Verbindung zum Mobilfunkanbieter getrennt. Prüft das so:

  1. Ruft den Home-Screen auf und öffnet das Kontrollzentrum.
  2. Ist das Symbol mit dem Flugzeug weiß statt schwarz, ist der Modus aktiviert und ihr könnt keine Anrufe entgegennehmen – dementsprechend klingelt auch das iPhone nicht.
  3. Tippt das Icon einmal an, um den Flugmodus zu deaktivieren.

Unbeabsichtigter „Nicht stören“-Modus

Ab iOS 7 gibt es beim iPhone eine Nicht-Stören-Funktion. Wenn sie aktiviert ist, leidet das iPhone die Anrufe direkt zur Mailbox. Ihr könnt die Funktion wie oben beschrieben ebenfalls über das Kontrollzentrum ein- und ausschalten.

  1. Ihr erkennt die Funktion Nicht-Stören an dem Halbmond-Symbol im Kontrollzentrum. Ist dieses weiß, dann ist die Funktion aktiviert.
  2. Tippt dann einmal darauf, um sie zu deaktivieren.
  3. Alternativ könnt ihr die Funktion auch in den Einstellungen ausschalten.
  4. Achtet dort auch darauf, dass Nicht-Stören auch nicht auf “Planmäßig” gestellt ist.
  5. Mehr dazu erfahrt ihr hier: Tipps und Wissen zu „Nicht stören“ auf dem iPhone.

Umfrage wird geladen
Umfrage: iPhone aufladen – Wie haltet ihr es?
Wie ladet ihr euer iPhone auf?
Hat dir "iPhone klingelt nicht – so geht's wieder" von Robert Schanze gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Google+ folgen.

Weitere Themen: Apple iPhone 7, iPhone 7 Plus, iPhone 6SE, Apple iPhone 6s Plus, iPhone 4s, iPhone 3G(S), iPhone 5, iPhone 4, iPhone 3G, Apple