Porträtmodus im iPhone 7 Plus: Apple zeigt zwei neue Spots

Holger Eilhard

Nachdem Apple schon in den vergangenen Tagen mit einer Reihe neuer Videos für den Porträtmodus im iPhone 7 Plus Werbung machte, folgen heute zwei weitere Spots.

Porträtmodus im iPhone 7 Plus: Apple zeigt zwei neue Spots

Die beiden jeweils nur 16 Sekunden langen Clips „Boyfriend“ und „Profile Picture“ hat Apple wie gewohnt auf dem hauseigenen YouTube-Kanal veröffentlicht.

Der Stil beider Videos orientiert sich an den bereits zuletzt gezeigten Spots zum Porträtmodus. Wie zuvor zeigt Apple einen Vergleich eines Fotos mit und ohne das in iOS generierte Bokeh, den im Bild verschwommenen Hintergrund.

Der Porträtmodus ist aktuell ausschließlich im iPhone 7 Plus verfügbar, da er die beiden Kameras auf der Rückseite nutzt, um eine so genannten Depth Map zu erstellen und den Hintergrund so vom Vordergrund auf verschiedenen Ebenen softwareseitig trennt. Der Porträtmodus kann ab iOS 10.1 genutzt werden.