Apple vor Samsung: iPhone 7 bleibt weltweit beliebtestes Smartphone

Holger Eilhard
17

Apples iPhone 7 und iPhone 7 Plus waren auch im zweiten Quartal 2017 die weltweit am meisten verkauften Smartphones. Das Galaxy S8 und S8+ folgen mit einigem Abstand auf den weiteren Plätzen.

Apple vor Samsung: iPhone 7 bleibt weltweit beliebtestes Smartphone

Wie die Marktforscher von Strategy Analytics heute mitteilten (via MacRumors), konnte Apple im zweiten Quartal 2017, April bis Juni, geschätzte 16,9 Millionen iPhone 7 ausliefern. Das Plus-Modell kommt laut den Analysten auf 15,1 Millionen Exemplare. Damit tritt das iPhone 7 die Nachfolge des iPhone 6s an, welches im Vorjahr die Pole Position einnahm.

Quelle: Strategy Analytics

„Das iPhone 7 bleibt das weltweit beliebteste Smartphone“, so Juha Winter, Senior Analyst bei Strategy Analytics. Als Grund für den Erfolgt nennt er die „Mischung aus einem benutzerfreundlichen Design, dem weitreichenden App-Support und prominenter Präsenz im Handel“.

279.506
iPhone-8-Dummy im Hands-On

Apple selbst nannte für das vergangene Geschäftsquartal 41 Millionen verkaufte iPhones. Das Unternehmen verrät jedoch nicht, wie sich diese Zahl auf die unterschiedlichen Modelle aufteilt. Insgesamt konnte Apple mittlerweile 1,2 Milliarden iPhones verkaufen.

iPhone X im Größenvergleich: Es wird kleiner als man denkt

Samsung folgt auf Platz 3 und 4

Das beliebteste Android-Smartphone ist wenig überraschend Samsungs Galaxy S8, von dem die Südkoreaner geschätzt 10,2 Millionen Einheiten ausliefern konnten. Vom größeren S8+ sollen immerhin noch 9 Millionen Geräte auf die Reise geschickt worden sein. Am Ende der Top 5 landet laut Strategy Analytics das Xiaomi Redmi 4A mit 5,5 Millionen ausgelieferten Exemplaren.

Die fünf führenden Geräte machen mit insgesamt 56,7 Millionen Einheiten nur einen kleinen Anteil der weltweit ausgelieferten Smartphones aus. Insgesamt zählte Strategy Analytics weltweit 360,4 Millionen Smartphones im zweiten Quartal 2017 – ein deutliches Plus im Vergleich zum Vorjahresquartal; damals waren es noch 341,5 Millionen Geräte.

Quelle: Strategy Analytics via MacRumors

Weitere Themen: Samsung Galaxy S8 Plus, Samsung Galaxy S8, iPhone 7 Plus, Apple Event (7. Sept. 2016): Liveticker und Livesendung zum iPhone 7, Apple