1 von 6

iPhone 8 Plus vs. iPhone X: Das Display

Beim iPhone X setzt Apple bekanntlich erstmals auf einen OLED-Screen. Dieser stammt von Samsung, weshalb die Südkoreaner an jedem verkauften Exemplar mitverdienen. Der Screen ist mit einer Diagonale von 5,8 Zoll etwas größer als das des iPhone 8 Plus (5,5 Zoll) und hat eine höhere Auflösung – doch bedingt durch das schmalere Bildverhältnis beim iPhone X gibt es beim iPhone 8 Plus tatsächlich mehr Fläche. Hinzu kommt der „Notch“ beim iPhone X, der im klassischen Design des iPhone 8 Plus nicht zu finden ist. Beim Videoschauen nervt kein schwarzer Balken.