iPhone 8: Komponenten-Fotos bestätigen wichtige Neuerung

Florian Matthey
10

Das Äußere des iPhone 8 kennen wir mittlerweile recht gut – dank Fotos zahlreicher Design-Dummies. Jetzt sind zudem Bilder aufgetaucht, die eine echte Komponente des Geräts zeigen sollen, auf die einige Fans seit Jahren gewartet haben.

iPhone 8: Komponenten-Fotos bestätigen wichtige Neuerung

Auf der chinesischen Microblogging-Website Weibo sind Fotos einer mutmaßlichen iPhone-8-Komponente aufgetaucht. Es soll sich hierbei um die Leiterplatte für das drahtlose Aufladen des Gerätes handeln. Das abgerundete Einzelteil dürfte sich auf der Rückseite des Gerätes direkt unter der Oberfläche des Glasgehäuses befinden, um ein effektives Aufladen über Induktion zu ermöglichen.

56.917
iPhone 8 Gerüchte

Dass das iPhone 8 – ebenso wie das iPhone 7s, das aus diesem Grund ebenfalls ein Glasgehäuse bekommen soll – drahtloses Aufladen unterstützen wird, ist eine häufige Vorhersage der Gerüchteküche. Die Wahrscheinlichkeit, dass diese Vorhersage stimmt, ist spätestens seit Apples Beitritt zum Wireless Power Konsortium im Februar dieses Jahres als hoch einzuschätzen. Das Konsortium ist unter anderem für den Drahtlos-Aufladen-Standard Qi verantwortlich, den das iPhone 7s und iPhone 8 wohl unterstützen wird.

iphone-8-drahtlos-pcb-2

Fotos der Komponenten für das Feature hat es bislang noch nicht gegeben, so dass die Bilder als weitere Bestätigung für das Gerücht zu werten sind. Das Zubehör für das Aufladen über Induktion wird Apple den bisherigen Meldungen zufolge separat verkaufen.

Die Standard-Methode zum Aufladen zukünftiger iPhones könnte weiterhin das Lightning-Kabel sein. Uns liegen allerdings Hinweise vor, die einen Wechsel auf den USB-C-Anschluss nahelegen.

Quelle: Weibo via Mac Rumors, 9to5Mac

Weitere Themen: Apple