iPhone-8-Nachfolger ohne Fingerabdrucksensor? Das hat Apple 2018 vor

Florian Matthey
10

Apples Designchef Jonathan Ive erklärte uns diese Woche, dass das iPhone X „der Anfang eines neuen Kapitels“ sei. Das Kapitel wird sich offenbar schon 2018 ausweiten: Mit dem kompletten Wegfall von Touch ID.

iPhone-8-Nachfolger ohne Fingerabdrucksensor? Das hat Apple 2018 vor

iPhone-8- und -X-Nachfolger: 2018 alle iPhones mit Face ID

Nächstes Jahr wird es kein aktuelles iPhone mit Touch ID mehr geben – so zumindest die Vorhersage des KGI-Securities-Analysten Ming-Chi Kuo, der üblicherweise sehr gut über Apples Pläne informiert ist. Stattdessen werden alle Geräte wie das iPhone X die Gesichtserkennung Face ID bekommen. Das iPhone 8 hat wiederum noch den herkömmlichen Touch-ID-Fingerabdrucksensor – dieses und weitere Features stellen wir in unserem Testvideo vor:

26.970
iPhone 8 im Test

Dadurch, dass Apple alle iPhones mit 3D-Sensor und dem TrueDepth-Kamera-System ausstatten wird, werde Apple seinen Vorsprung vor der Konkurrenz ausnutzen. Kuo meint, dass andere Hersteller erst in zweieinhalb Jahren ein ähnlich zuverlässiges und sicheres System anbieten können.

Kein Touch ID im Display

Derweil glaubt der Analyst nicht, dass Apple einen Fingerabdrucksensor ins Display integrieren werde: Die Technologie befinde sich zwar in der Entwicklung, allerdings sei sie zu teuer, um eine Integration sinnvoll erscheinen zu lassen. Anscheinend sieht Apple auch keine Notwendigkeit mehr für das Erkennen des Fingerabdrucks: Das Unternehmen hält Face ID offenbar in allen Belangen für die bessere Lösung. Laut Kuo wird auch das iPad Pro im Jahr 2018 Face ID bekommen, offenbar könnte auch hier Touch ID entfallen.

XXL-Nachfolger: So könnte ein iPhone X Plus aussehen

2018 nur noch „randlose“ iPhones?

Ob Kuos Vorhersage bedeutet, dass alle iPhone-Modelle im Jahr 2018 so aussehen werden wie das iPhone X – also ein „Randlos“-Display, unterbrochen durch den Balken für das TrueDepth-Kamera-System, bekommen – ist unklar. Denkbar wäre auch ein weniger weitreichendes Design, das einfach einen schmaleren Rand am oberen und unteren Ende lässt. Ob Apple insbesondere einen Nachfolger des iPhone SE im iPhone-X-Design bringen wird, ist noch völlig unklar. Was haltet ihr von der Entscheidung?

Quelle: via 9to5Mac

Weitere Themen: iPhone X, Apple Touch ID, Apple