Face ID: Jetzt wollen Android-Hersteller Apple kopieren

Holger Eilhard
13

Apple hat mit dem iPhone X die Messlatte für die Gesichtserkennung ein gutes Stück nach oben geschoben. Das wollen die Hersteller von Android-Geräten nicht tatenlos mit ansehen.

Face ID: Jetzt wollen Android-Hersteller Apple kopieren

Chinesische Android-Hersteller wollen 3D-Erkennung

Wie DigiTimes berichtet, haben sich Oppo und Xiaomi bereits entsprechende Bauteile für die 3D-Erkennung genauer angesehen und Designs abgesegnet. Die beiden chinesischen Hersteller sollen sich für eine Lösung entschieden haben, die in Kooperation von Qualcomm, Himax und Truly Opto-electronics angeboten wird. Laut den Quellen von DigiTimes interessiert sich Huawei ebenfalls für die notwendigen Technologien.

Aber auch der Lieferant Largan Precision, der derzeit unter anderem technologische Vorteile und die notwendigen Kapazitäten und Patente besitzt, soll im Rennen sein. Das Unternehmen liefert schon heute Bauteile für die Kameras im iPhone und den Geräten diverser Android-Hersteller.

Das iPhone X legt dank Face ID die Messlatte für eine sichere Gesichtserkennung höher, wie auch unser Hands-On-Video zeigt:

195.023
iPhone X im Hands-On

TrueDepth-Kamera als Vorzeigebeispiel

Grund für das gewachsene Interesse ist das TrueDepth-System im iPhone X, welches unter anderem für die Gesichtserkennung Face ID zum Einsatz kommt. Während viele andere Geräte bereits eine Erkennung des Gesichts zur Identifizierung anbieten, lassen sich diese Lösungen im Gegensatz zum iPhone X meist leicht, zum Beispiel mit einem einfachen Foto, irreführen. Eine 3D-Erkennung wie sie im jüngsten iPhone zu finden ist, kann – auch wenn sie nicht perfekt ist – hingegen nicht so leicht ausgetrickst werden.

iPhone X: Diese 7 Funktionen haben mich überzeugt

Das Rennen um die neuesten Features geht damit in die nächste Runde. Hatten einige Android-Hersteller beispielsweise bereits seit einiger Zeit nahezu rahmenlose Geräte im Angebot, konnte Apple nun mit dem iPhone X gleichziehen und mit Face ID die Feature-Liste erweitern, an der sich die Konkurrenz in Zukunft messen lassen muss.

Quelle: DigiTimes via AppleInsider

Weitere Themen: Apple iPhone, Apple