Wie gut verkaufen sich das iPhone 8 und iPhone X? Apple nennt dazu noch keine offiziellen Zahlen. Allerdings lassen sich klare Rückschlüsse aus Benutzerzahlen ziehen. Es bleibt aber eine „Dunkelziffer“.

iPhone 8 und iPhone X: So viele Smartphones verkauft Apple pro Tag
Bildquelle: GIGA

iPhone 8 und iPhone X: Mehr als eine Million pro Tag

Apple verkauft aktuell immer noch mehr als eine Million Exemplare des iPhone 8, iPhone 8 Plus und iPhone X pro Tag. Das hat der Forbes-Autor Chuck Jones anhand von Benutzerdaten ermittelt, die Localytics gesammelt hat. Localytics erfasst die Zahl der aktuell aktiven iPhone-Benutzer, und wie hoch der Anteil des jeweiligen Gerätes ist. Anhand der Entwicklung der Zahlen lässt sich feststellen, wie viele Exemplare eines bestimmten Modells in welchem Zeitraum hinzukommen.

Wie sich das iPhone 8 gegen das iPhone X schlägt, seht ihr im Video:

iPhone X vs. iPhone 8
11.651 Aufrufe

Auf diesem Wege hat Jones den „eine Million“-Wert für die Summe aller Exemplare des iPhone 8 (Plus) und iPhone X ermittelt. Insgesamt sind laut Localytics weltweit 787 Millionen iPhones aktiv. Zwei Wochen nach dem Verkaufsstart des iPhone X lag dessen „Marktanteil“ bei 1,42 Prozent, der des iPhone 8 und iPhone 8 Plus bei 1,74 und 2,36 Prozent. Zwei Wochen nach der jeweiligen Veröffentlichung lag seinerzeit das iPhone 6 (Plus) bei 3,4 Prozent – der bis heute unerreichte Rekord.

Allerdings gab es damals eben auch nur das iPhone 6 (Plus) als neues Modell und nichts Vergleichbares mit dem iPhone X, sodass sich die Summe der iPhone-8- und iPhone-X-Anteile – 5,52 Prozent – sehr wohl sehen lassen kann. Zumal es damals insgesamt auch eine geringere Zahl an bestehenden iPhone-Benutzern gab, der Anteil also schneller wachsen konnte. Allerdings waren iPhone 8 und iPhone 8 Plus zu diesem Zeitpunkt auch schon länger auf dem Markt.

iPhone 8 und iPhone X: Schon 50 Millionen Mal verkauft

Für Apples erstes Geschäftsquartal 2018, das von Oktober bis Dezember 2017 reicht, sind ohnehin die absoluten Zahlen interessanter. Dem zufolge hat Apple bislang 17,5 Millionen Exemplare des iPhone 8, 23,2 Millionen Exemplare des iPhone 8 Plus und 20,7 Millionen Exemplare des iPhone X verkauft.

Ihr sucht noch Ideen für Tech-Weihnachtsgeschenke? Hier sind ein paar Vorschläge:

Bilderstrecke starten
11 Bilder
Technik-Geschenke unter 10 Euro: Darüber freuen sich alle

Dass gerade die teureren Geräte iPhone 8 Plus und iPhone X beliebt sind, dürfte bei Apple erst recht die Kasse klingeln lassen. Mit mehr als 50 Millionen Exemplaren aller verkauften neuen iPhones läge Apple allerdings noch deutlich unter dem offiziellen Wert von 78,3 Millionen iPhones im ersten Quartal 2017. Allerdings kommen ja noch die Verkaufszahlen der weiterhin erhältlichen Modelle iPhone 6s, iPhone 7 und iPhone SE hinzu – und die Tatsache, dass einige iPhones von Localytics noch gar nicht erfasst sein dürften: Nämlich die, die schon für den Weihnachtsbaum bereit liegen, aber eben noch nicht aktiviert wurden.

Quelle: Forbes

* gesponsorter Link