iPhone X zu groß? Apple-Chef hat Probleme beim Verstauen in der Hosentasche

Thomas Konrad
9

Erst in etwa zwei Wochen wird man das iPhone X vorbestellen können. Apple-Chef Tim Cook und viele andere Mitarbeiter testen das Gerät aber schon jetzt. Bis zum Marktstart sollte sich der Apple-Chef aber noch eine neue Hose zulegen.

iPhone X zu groß? Apple-Chef hat Probleme beim Verstauen in der Hosentasche

Bei einem Gespräch an der Universität von Oxford hatte Tim Cook diese Woche schon sein iPhone X dabei – der Apple-Chef hatte sich für das weiße Modell entschieden.

iPhone X vs. Galaxy S8: Die Randlos-Smartphones im Vergleich

Dass wir über seine Smartphone-Wahl überhaupt Bescheid wissen, liegt auch an der Garderobe des 56-Jährigen: Als Cook auf dem tiefen Ledersessel Platz nahm, rutschte ihm sein weißes iPhone X beinahe aus der Hosentasche.

iphone-x-tim-cook-hosentasche

iPhone X zu groß? Wohl kaum!

Von „zu groß“ kann man beim iPhone X wohl kaum sprechen. Immerhin ist das Smartphone kleiner als das iPhone 8 Plus und nur geringfügig größer als das iPhone 8, das wir bereits getestet haben:

52.007
iPhone 8 im Test

Auf den Markt kommt das iPhone X am 3. November. Vorbestellen kann man das neue Apple-Flaggschiff ab dem 27. Oktober. Kostenpunkt: ab 1.149 Euro.

Quelle: Saïd Business School, University of Oxford auf Youtube

Weitere Themen: Apple iPhone, Apple