Hol Dir jetzt die neue kino.de App     Deutschland geht ins kino.de

LG G Flex 2 nun bei Amazon für 599€ vorbestellbar

Peter Hryciuk
LG G Flex 2 nun bei Amazon für 599€ vorbestellbar

Nachdem das LG G Flex 2 noch am gleichen Tag der Vorstellung in Las Vegas auf der CES 2015 bei Media Markt in Deutschland zur Vorbestellung angeboten wurde, hatten wir eigentlich nur gedacht, dass es halt der typische Platzhalter ist. Doch immer mehr Händler nehmen das gebogene Smartphone bereits jetzt auf, wie nun auch Amazon zum Preis von 599€ (). Offiziell ist nur bekannt, dass das LG G Flex 2 Ende Januar in Südkorea angeboten wird. Doch nun hat es zumindest den Anschein, als würde die Markteinführung in Deutschland tatsächlich nicht zu lange auf sich warten lassen. Damit würde man den Fehler des Vorgängers mit der viel zu späten Verfügbarkeit nicht wiederholen, und das Smartphone recht zeitnah anbieten.

LG G Flex 2 für 599€ gelistet

Der anfängliche Preis für das LG G Flex 2 von Media Markt wurde mittlerweile um 50€ auf nur noch 599€ gesenkt. Das ist in unseren Augen absolut vertretbar, wenn man die Ausstattung dieses doch speziellen Smartphones betrachtet. LG hat das G Flex 2 an vielen Punkten verbessert, die beim Vorgänger noch negativ aufgefallen sind. Mit 5,5 Zoll ist es nun spürbare kleiner und liegt durch die Abrundung der Rückseite sehr angenehm in der Hand. Die Auflösung wurde auf Full HD erhöht und das P-OLED-Display bietet eine sehr gute Darstellung. Die selbstheilende Beschichtung wurde weiter entwickelt und soll nicht nur Kratzer verschwinden lassen, sondern sorgt auf für einen hohen Grip. Erstmals lässt sich die Rückseite abnehmen. Der Akku ist aber weiterhin fest verbaut und mit 3.000 mAh etwas kleiner als beim Vorgänger.

Das LG G Flex 2 ist das erste Android-Smartphone mit neustem Snapdragon 810 Prozessor. Dieser besitzt insgesamt acht 64-Bit-Kerne, die unter Android 5.0 Lollipop in Kombination mit 2 GB RAM ihre Leistung entfalten können. Die Oberfläche ähnelt der beim LG G3, man hat im Detail aber etwas nachgearbeitet. So kommen auch neue On-Screen-Tasten zum Einsatz. Ansonsten gibt es eine 13-MP-Kamera mit OIS+, Laser-Autofokus und Dual-LED-Blitz auf der Rückseite sowie LTE, WiFi-ac und 16 GB interner Speicher, der sich ohne Probleme per microSD-Karte erweitern lässt.

Alle weiteren Details zum LG G Flex 2 und unseren ersten Eindruck von dem Smartphone könnt ihr dem nachfolgenden Hands-On Video entnehmen.

(Link zum YouTube-Video)

Wäre das LG G Flex 2 etwas für euch?

Weitere Themen: Tabtech.de News-Archiv, LG G Flex, CES 2015, LG

Neue Artikel von GIGA ANDROID

GIGA Marktplatz