LG G Flex: Banana-Phone ist tatsächlich biegsam [Video]

Frank Ritter
13

Kürzlich haben die Koreaner von LG ihr erstes Smartphone vorgestellt, das sich über eine Krümmung entlang der Querrachse auszeichnet — weswegen wir das LG G Flex mithin liebevoll als Banana-Phone bezeichnen. Eine interessante Fähigkeit des Gerätes hat es bislang noch nicht ins Rampenlicht geschafft, was wir hiermit nachholen wollen: Das Gerät ist nicht nur gebogen, sondern auch biegsam.

LG G Flex: Banana-Phone ist tatsächlich biegsam [Video]

Folgendes Video zeigt, dass das LG G Flex seinem Namen alle Ehre macht, denn der 6-Zoller kann, ausreichend Druck vorausgesetzt, durchaus „flachgelegt“ werden.

Das Gerät ständig und wiederholt zu biegen, empfehlen wir indes nicht, dafür klingt das Knacken im Video doch eine Spur zu bedrohlich. Doch gut zu wissen, dass es im Ernstfall – nämlich als präsentierbares Kuriosum auf Partys – möglich ist.

Ganz neu ist die Idee nicht, schließlich hatte schon Nokia im Herbst 2011 den Prototypen eines quetschbaren und biegsamen Smartphones vorgestellt, dieses konnte man mit entsprechenden Bewegungen sogar steuern. Mit dem LG G Flex ist ein solches Produkt nun allerdings erstmalig marktreif, obgleich es zunächst wohl nur in Korea verkauft werden wird. Gut möglich aber, dass wir im kommenden Jahr entsprechende Gerät auch hierzulande sehen werden.

Wünscht ihr euch mehr gebogene und flexible Smartphones oder glaubt ihr, dass Geräte mit „Knautschzone“ ein Nischenprodukt bleiben werden? Meinungen in die Kommentare.

Quelle: engadget

Weitere Themen: LG Electronics: Eines der größten Tech-Unternehmen der Welt

Neue Artikel von GIGA ANDROID