LG G Flex wird mit dem Messer bearbeitet - und heilt sich selbst!

Johannes Kneussel

Erst kürzlich haben wir euch ein Video gezeigt, bei dem das LG G Flex mit einer Stahlbürste bearbeitet wird und dies kratzerfrei überlebt – jetzt gibt es ein neues Video, diesmal wird das Smartphone mit dem Messer zerkratzt.

LG G Flex wird mit dem Messer bearbeitet - und heilt sich selbst!

Bei diesem Video handelt es sich allerdings nicht um ein Werbevideo, sondern um ein richtiges Hands-on. Deswegen dürfte das Ergebnis wohl realistischer ausfallen, da LG im Werbevideo mit Sicherheit optimalte Bedingungen für das LG G Flex geschaffen hatte.

Das Video stammt von einem Besitzer des LG G Flex und zeigt, wie er die Rückseite mit Schlüsseln und einem Messer zerkratzen möchte:

Interessant: Bei warmen Temperaturen (um die 27 Grad) funktioniert der Selbstheilungsprozess wohl am besten. Der Besitzer testete sogar aus, dass LG G Flex durch Reiben zu erwärmen. Und tatsächlich, es heilt sich anscheinend etwas schneller. Ein Kratzer, der mit dem Messer erzeugt wurde, geht aber trotzdem nicht mehr ganz raus. Aber gut, es war ja klar, dass auch diese Technologie keine Wunder bewirken kann.

Am Ende des Videos verbiegt er das Smartphone auch noch. Man kann kaum hingucken, aber das LG G Flex übersteht es scheinbar ohne Schaden:

 

Hat dir "LG G Flex wird mit dem Messer bearbeitet - und heilt sich selbst!" von Johannes Kneussel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Google+ folgen.

Weitere Themen: Android, LG G, LG Electronics: Eines der größten Tech-Unternehmen der Welt

Neue Artikel von GIGA ANDROID