Das LG Optimus 3D ist da: für 529 Euro bei O2

Amir Tamannai
8

Nachdem Gameloft gestern schon eine 3D-Spiele-Offensive angekündigt hatte, ist nun auch die dazu notwendige Hardware in Deutschland verfügbar: O2 hat das LG Optimus 3D ab sofort für 529 Euro im Produkt-Portfolio. Wie beim Provider üblich, kann das Gerät wahlweise in 12 oder 24 Monatsraten zu je 20 respektive 40 Euro plus einer Anzahlung von 49 Euro erstanden werden.

Das LG Optimus 3D ist da: für 529 Euro bei O2

Das LG Optimus 3D besticht neben seinem Alleinstellungsmerkmal, dem Brillen-losen 3D-Touchscreen, mit seinem Dual Core-Prozessor vom Typ TI OMAP 4430. und reiht sich damit nach LG Optimus Speed, Samsung Galaxy S2, HTC Sensation und Motorola Atrix als fünftes Mitglied in den erlauchten Kreis der verfügbaren Android-Zweikern-Smartphones ein.

Schade ist, dass das Gerät noch mit Android 2.2 Froyo ausgeliefert wird — und wie wir beim Optimus Speed bereist schmerzlich erfahren musste und noch müssen, ist nicht zu erwarten, dass LG zügig mit einem Update auf 2.3.x um die Ecke kommt.

Wem das egal ist und wer unbedingt echtes 3D auf seinem Smartphone erleben will, der kann den Dual Core-Boliden wie eingangs erwähnt bei O2 in 12 oder 24 Monatsraten abstottern, wobei ein vorzeitige Rückzahlung des Restbetrages jederzeit möglich ist. Auch Amazon listet das Optimus 3D zum gleichen Preis von 529 Euro, gibt als Liefertermin aber nur die nächsten ein bis zwei Wochen an.

LG Optimus 3D bei O2 bestellen (Oben auf ‘alle Handys’ klicken, das Optimus 3D findet ihr dann in der zweiten Zeile)

LG Optimus 3D bei Amazon vorbestellen

O2 Produktseite

Weitere Themen: 3d, HTC EVO 3D, LG Optimus 3D, LG

Neue Artikel von GIGA ANDROID

GIGA Marktplatz