LG stellt das Optimus LTE vor

Robert Weber

LG stellt endlich mal ein High-End Smartphone vor, das die Eingliederung in diese Kategorie wirklich mal verdient hat und einige von euch mit Sicherheit interessieren dürfte. Heute morgen wurde nämlich das LG Optimus LTE für den koreanischen Markt offiziell vorgestellt. Kommt es vielleicht auch nach Europa?

LG stellt das Optimus LTE vor

Erst vor einigen Tagen haben wir das LG Optimus EX gesehen, das eigentlich das neue Flaggschiff werden sollte. Ein richtiges Flaggschiff ist es mit der verbauten Hardware ist es dann doch nicht geworden, denn zum Optimus Speed gab es kaum Verbesserungen. Vor allem das Display des Optimus EX dürfte die meisten Leser “überrascht” haben. Doch das Optimus LTE sieht zumindest auf den ersten Blick besser aus.

Und bleiben wir auch gleich mal beim Display, denn damit kann das Optimus LTE sofort punkten. Es wird nämlich ein 4,5 Zoll großes True HD IPS-Display mit Auflösung 1280 x 720 Pixeln verbaut werden. Dieses Display soll ein die Farben so darstellen, wie sie dargestellt werden müssen — so natürlich wie noch nie. Ich bin wirklich gespannt wie dieses Display im Vergleich mit dem kommenden Super AMOLED Plus HD-Display von Samsung abschneiden wird.

Die Hardware ist ebenfalls zeitgemäß gewählt, denn es kommen ein 1,5 GHz Dual-Core Prozessor (Hersteller nicht genannt) und 1 GB RAM zum Einsatz. Zum internen Speicher hat LG leider nichts verraten. Der Akku verspricht mit seinen 1830 mAh aber eine etwas längere Lebensdauer zu ermöglichen. Auf der Rückseite finden wir eine 8 Megapixel Hauptkamera und auf der Vorderseite befindet sich eine 1,3 Megapixel Kamera für Video Gespräche.

Neben solchen Features wie zum Beispiel DLNA, die mittlerweile zum Standard gehören, besitzt das LG Optimus LTE, wie der Name ja schon vermuten lässt, einen sehr leistungsstarken LTE-Chip. Dieser Chip kann laut Phandroid.com eine theoretische Download Geschwindigkeit von bis zu 75 MBit/s erreichen — diese Angabe halte ich zumindest zum jetzigen Zeitpukt für sehr optimistisch.

Auf der Software-Seite kommt natürlich Android 2.3 Gingerbread und natürlich die LG-eigene Benutzeroberfläche S-Class zum Einsatz kommen. Wann und zu welchem Preis das Gerät außerhalb des koreanischen Marktes verfügbar sein wird, kann LG jetzt noch nicht sagen. Hier habt ihr noch die komplette Pressemitteilung:

LG LAUNCHES OPTIMUS LTE,
FIRST 4G HD SMARTPHONE IN KOREAN MARKET
Leading the LTE Era with Advanced True HD IPS Display Technology

SEOUL, Oct. 4, 2011 – LG Electronics (LG) today announced the Korean market launch of LG Optimus LTE, the first mobile device in the country to offer 4G connectivity with the highest resolution IPS display available on a smartphone. Developed in close collaboration with sister company LG Display, Optimus LTE features a striking 4.5-inch “True HD IPS” display which offers advanced resolution, brightness and clarity and shows colors in their most natural tones, as they were meant to be seen.

Optimus LTE also delivers enhanced performance with 1.5 GHz dual-core processor, running on the Android 2.3 Gingerbread OS platform. With a large 1,830 mAh battery, Optimus LTE is perfectly suited for multimedia usage. In addition, the device enables content sharing seamlessly through HDMI (High Definition Multimedia Interface) and DLNA (Digital Living Network Alliance).

“LG Optimus LTE is the first smartphone in Korea to offer vivid and clear HD content on a 4G network,” said Dr. Jong-seok Park, President and CEO of LG Electronics Mobile Communications Company. “Our goal is to be a leading player in LTE devices by continuously offering best-in-class products based on our LTE patents and know-how.”

According to a recent report by Jefferies & Company, LG was listed as the global leader in LTE patents with ownership of 23 percent of approximately 1,400 LTE patents filed worldwide, with a financial value of almost USD 8 billion. LG demonstrated the world's first LTE technology in 2007 and developed the world's first LTE modem chipset in 2008. LG introduced the world's fastest LTE technology in 2010 and conducted the world's first video phone call on a LTE network in 2011. LG's first LTE smartphone, RevolutionTM, was launched in the US earlier this year.

Availability of Optimus LTE in markets outside of Korea has not yet been determined.

Weitere Themen: LG

Neue Artikel von GIGA ANDROID

GIGA Marktplatz