LG Optimus Speed: Wie zufrieden seid ihr? [Leserforum]

Frank Ritter
22

Lange wurde es erwartet, mittlerweile haben die meisten Vorbesteller – wie angekündigt – ihr Optimus Speed mittlerweile erhalten. Wir möchten von euch wissen: Wie gut ist das LG Optimus Speed? Wie lange hält der Akku? Gibt es noch Kinderkrankheiten oder große Bugs in der Software? Reichen die 512 MB Ram? Macht sich die Dual Core-CPU bemerkbar? Wie ist euer Gesamteindruck? Eure Meinung in die Kommentare.

LG Optimus Speed: Wie zufrieden seid ihr? [Leserforum]

Einiger von unseren Lesern haben bereits in unserem Hands-on-Artikel ihre Meinung zum LGOS kundgetan, herzlichen Dank dafür. Auszugsweise möchten wir hier einige Meinungen zitieren, wir werden den Artikel später aber auch um weitere Kommentare peu a peu erweitern:

Gerd Michael schreibt:

(…) Die erste Akkuladung hat beim Zugfahren und sehr intensiver Nutzung etwa 4 Stunden gehalten. Intensiv bedeutet: Erkunden von Android, Websurfen, Games installieren, Musik hören (durchgehend). Somit eigentlich gar kein schlechter Wert. (…)

Von der Leistung des Geräts war ich bisher angetan, was aber nicht ungewhnlich ist, da ich von einem betagten Windows Mobile 6.1-Gerät umgestiegen bin. Die Performance ist einfach unschlagbar. (…)

Die Haptik des Gerätes wirkt auf mich etwas ‘billig’, zumal mein Sony-Ericsson in den letzten zwei Jahren ein richtiger Backstein war und ein HTC HD2 im Vergleich robuster wirkt – kein Wunder, dem HD2-Display merkt man das Glas an und das Aluminium im Gehäuse. Der Akkudeckel vom P990 wirkte auf mich noch am billigsten. Er ist enorm dünn…aber er erfüllt seinen Zweck wunschgemäß.
Wenn man sich also einmal mit dem leichten Gewicht des Gerätes angefreundet hat, sehe ich da kein Problem.

Die Foto-Blitz-LED finde ich leider etwas schwach. Aber ich habe mich noch nicht ausgiebig mit den Kameraeinstellungen befasst – in sozialem Umfeld wirken Saunabesuch und Biertrinken sozialunkritischer als das Rumnerden auf seinem neuen Funkgerät.

Im Vergleich zu meiem alten Handy wirkt das Display heller und das Weiß weißer. Ob das nun vom alter des Vorgängers kommt oder von der Beleuchtungsart, kann ich nicht sagen.
Die größere Auflösung macht sich nicht wirklich bemerkbar, so kann man zwar im Gegensatz zum Sony-Ericsson X1 die einzelnen Pixel bei genauem Betrachten sehen, aber dafür muss man schon gut hinsehn.

Hier schreibt Gerd Michael außerdem:

Die LG-Softwaretastatur aktiviert nach einem Geräteneustart immer wieder die Tastentöne, was etwas nervig ist.

Gestern abend habe ich den Akku aufgeladen, heute morgen war mein Akku halb leer und das Gerät abgestürzt. Das ist sehr ärgerlich, da ich gleich eine lange Zugfahrt vor mir habe, weshalb ich den Akku gestern geladen hatte.

Das Display ist sehr anfällig für Fingerabdrücke.

Cysign schreibt:

Ich sollte vielleicht noch erwähnen, dass mein Gerät ein D2-Branding hat. Dies äußert sich durch die voreingestellten APNs fürs Vodafone-Netz, einen sich im Hintergrund immer wieder mal startenden Vodafone-Dienst, dessen Zweck ich noch nicht rausgefunden habe und – das ist das aller-, allernervigste, ein Logo mit lautem Vodafone-Theme beim Einschalten des Geräts. Letzteres ist noch sowas von 2003 und die Betreiber täten gut daran, sowas endlich endgültig zu unterlassen… es nervt, frisst Akku und hilft niemandem.

und

Da Kalenderwidget bleibt übrigens in der Winterzeit und ich habe noch keine Möglichkeit gefunden, es umzustellen.

Falls ihr es schon habt: Wie ist eure Meinung zum Optimus Speed? Lasst uns eure Meinung wissen – in den Kommentaren.

Weitere Themen: LG

Neue Artikel von GIGA ANDROID

GIGA Marktplatz