LG kündigt das Optimus 4X HD offiziell an

Robert Weber
5

LG Electronics scheint zu den ganz ungeduldigen Herstellern zu gehören, denn nachdem wir bereits das Optimus Vu und das Optimus 3D Max gesehen haben, wurde nun ein weiteres Smartphone schon vor dem Mobile World Congress angekündigt. Dabei handelt es sich um das neue Flaggschiff mit dem Namen Optimus 4X HD, welches vorher als X3 aufgetaucht war.

LG kündigt das Optimus 4X HD offiziell an

Und was kann das neue Smartphone so schönes? Ich würde sagen eine ganze Menge! LG möchte den Anschluss an die Konkurrenz nicht verlieren und bietet uns mit diesem Smartphone absolute High-End Hardware.

Unter der Haube des LG Optimus 4X HD arbeitet ein NVIDIA Tegra 3 Quad-Core Prozessor und taktet mit 1,5 GHz pro Kern. Dem Anwender stehen außerdem 1 GB an Arbeitsspeicher und 16 GB an internem Speicher zur Verfügung. Eine 8-Megapixel-Hauptkamera befindet sich auf der Rückseite und eine 1,3-Megapixel-Frontkamera entdecken wir auf der Vorderseite. Ein 2150 mAh-Akku hällt die Maschine am Leben.

Mein persönliches Highlight dieses Smartphones ist aber der Bildschirm. Es kommt nämlich ein 4,7 Zoll großes IPS HD-Display mit einer Auflösung von 1280 x 720 Pixeln. Und LG Electronics ist für sehr gute Bildschirme bekannt, deshalb kann ich es kaum noch erwarten, dieses Powerpaket in den Händen halten zu können.

LG Optimus 4X

Endlich springt auch LG auf den Zug mit der Eiscreme auf, denn die Südkoreaner kündigen an, dass das Optimus 4X HD bereits mit Android 4.0 Ice Cream Sandwich laufen wird. Bei den bisherigen Ankündigungen hieß es immer nur Gingerbread in Kombination mit einem “zeitnahen” Update.

Was sagt ihr zu diesem Smartphone? Wäre es was für euch, oder wartet ihr auf ähnliche Kaliber aus den Häusern Samsung und HTC?

Quelle: droid-life.com

Weitere Themen: Mobile World Congress (MWC), LG Optimus, LG Electronics: Eines der größten Tech-Unternehmen der Welt

Neue Artikel von GIGA ANDROID