MeizuMX im Review

Leider kamen wir bisher nicht in den Genuss des Meizu MX, doch die Kollegen von Mobiflip haben das gute Stück schon in die Finger bekommen. Neben ein paar ersten Eindrücken gibt es hier interessante Benchmarkwerte und ein kleines Video zum reinschnuppern.

MeizuMX im Review

Die Meizu-eigene Oberfläche “FlymeOS” ist eine starke Modifizierung von Android. Im Video seht ihr sofort, welche Auswirkungen das hat. Auch die Art wie der Akkudeckel abgetrennt wird, ist sehr eigen und wird bei einigen nicht auf Wohlgefallen stoßen, mit einem nicht vorhandenen App-Drawer oder diversen fehlenden Einstellungen ist Flyme OS daher etwas eingeschränkter als Vanilla Android.

Dennoch ist der erste Eindruck ziemlich gut, das System butterweich und das Display farbintensiv/leuchtstark. Das Smartphone kommt mit folgenden Werten auf dem Markt:

  • 4 Zoll LCD ASV Display (960 x 640 Pixel)
  • Android 4.0.3 (FlyMe OS 1.0 als Oberfläche)
  • Quad-Core A9 Prozessor mit 1,4 GHz
  • 1GB RAM
  • 32 /64GB interner Speicher
  • 10 MP Rück-Kamera, 0,3 MP Front-Kamera
  • 6-Achsen-Gyroskop, Bewegungssensor, GPS-A + digitaler Kompass,
  • Micro USB 3.0, USB Host, MHL
  • 121.3 x 63.3 x 10.3 mm 139 Gramm Gewicht
  • 3,5mm Klinke
  • 1700mAh Litium-Polymer-Akku
  • W-Lan b/g/n, Bluetooth 2.1+EDR

Wann genau der deutsche Verkauf startet, ist uns noch nicht bekannt. Dem ziemlich begeisterten Eindruck von Mobiflip-Benno nach zu urteilen, kann das allerdings nicht mehr lange dauern. Mit rund 400 Euro ist das Meizu MX eine durchaus ernstzunehmende Konkurrenz auf dem Markt!

Wie findet ihr das Meizu MX? Ist es eine gefährliche Konkurrenz für Samsung (Galaxy S3), LG (Optimus 4X HD) und HTC (HTC One X) oder ein unwichtiger “Plastik-Bomber” im Android-Markt? Haut eure Meinung in die Kommentare oder direkt im dazu passenden Forenthread!

 

Weitere Fotos zum Meizu MX findet ihr in der Quelle: Mobiflip

Nichts mehr verpassen? Dann folge GIGA Android bei Facebook, Google+ oder Twitter!

Neue Artikel von GIGA ANDROID

GIGA Marktplatz