Aus Quad-Core wird Octa-Core: Samsung HMP auch für den alten Exynos 5

Dienstag haben wir noch davon geschrieben, heute ist es schon offiziell; Die Samsung Exynos 5 SoCs werden alle 8 Kerne gleichzeitig benutzten können. Mit einem HMP Update wird aus dem Dual-Quad-Core System ein echter Octa-Core. Davon profitieren wir leider nicht gänzlich, denn Samsung hat diesen Prozessor nicht in Europäische Geräte verbaut.

Aus Quad-Core wird Octa-Core: Samsung HMP auch für den alten Exynos 5

Allerdings gibt es noch den einen oder anderen Underdog in der Smartphone-Szene. Das Meizu MX3 hat auch den Exynos 5 als Hauptschaltzentrale und überzeugt mit einer heftigen 411 ppi bei 5,1 Zoll. Dazu 2 GB RAM, eine SGX544 MP3 Grafikeinheit und eine 8 MP Kamera mit f/2.0 Linse. Dazu ein fähiger Wolfons Audio Chip und das Paket ist rund! Mit der HMP Software Update wird aus dem Meizu MX3 eine ordentliche Powermaschiene.

Fassen wir zusammen: Das Meizu MX3 wird ein absoluter High-End Smartphone mit einem Octa-Core Prozessor und einem Startpreis von $410. Wer die 128 GB Variante wählt, greift tief in die Brieftasche, $650 werden bei der großen Version fällig. Ein Blick auf die Kollegen von Apple sieht da schon anders aus, die 64GB Version kostet hier beim iPhone 5S mal eben $849.

 

via Allaboutsamsung

Nichts mehr verpassen? Dann folge GIGA Android bei Facebook, Google+ oder Twitter!

Weitere Themen: Exynos 5420

Neue Artikel von GIGA ANDROID

GIGA Marktplatz