Moto G (zweite Generation) für 199€ vorgestellt (Hands-On Video)

Peter Hryciuk
Moto G (zweite Generation) für 199€ vorgestellt (Hands-On Video)

Motorola hat heute auf einem Event in Chicago das neue Moto G der 2. Generation offiziell vorgestellt. In Berlin konnten wir uns im Rahmen der IFA 2014 bereits mit dem neuen Moto G beschäftigen und uns so einen ersten Eindruck davon verschaffen. Die technischen Daten waren vorab eigentlich schon durch diverse Leaks bekannt und haben sich im Grunde auch bestätigt. Der Preis von 199€ kann aber positiv überraschen, da hatten wir mit mehr gerechnet. Im nachfolgenden Video stellen wir euch das neue Moto G mit größerem Display kurz vor.

(Link zum YouTube-Video)

Das neue Moto G der 2. Generation kommt also wirklich mit einem 5 Zoll großen Display und einer Auflösung von 1280 x 720 Pixeln. Die Darstellung wirkt eigentlich sehr gut, wobei die Oberfläche leider etwas stärker spiegelt, als wir es uns wünschen würden. Angetrieben wird das Smartphone von dem bekannten Snapdragon 400 Quad-Core-Prozessor, es gibt weiterhin 1 GB RAM und 8 GB internen Speicher. Dieses Mal lässt sich der Speicher zum Glück direkt erweitern und es können auch noch zwei SIM-Karten eingesetzt werden. Genau durch diese Dual-SIM-Version wird das neue Moto G im Grunde noch interessanter. Der Akku ist leider fest verbaut und besitzt eine Kapazität von 2.070 mAh. Das könnte durchaus knapp werden beim Betrieb von zwei SIM-Karten. Motorola hat uns aber trotzdem hohe Laufzeit versprochen. LTE gibt es in dem Modell nicht.

New Moto G hands-on-2

Positiv überrascht hat uns beim neuen Moto G der 2. Generation die 8-MP-Kamera auf der Rückseite. Die Einstellungen lassen sich mit einem Wisch von der Seite einblenden und sind somit sehr einfach erreichbar. Weiterhin ist der Fokus sehr schnell und zuverlässig. Ausgelöst wird nun mit einer Berührung des Displays. Man bekommt also das komplette Motiv dargestellt in der Vorschau ohne zusätzliche Bedienelemente. Weiterhin haben uns die zwei Frontlautsprecher gut gefallen. Diese sind relativ laut und klingen trotzdem noch gut.

New Moto G hands-on-1

Das Moto G der 2. Generation besteht komplett aus Kunststoff, ist an den wichtigsten Stellen abgerundet und liegt somit sehr gut in der Hand. Die Rückseite kann abgenommen und mit alternativen Covern oder Flip-Covern in verschiedensten Farben ersetzt werden. Die Preise dafür sollen sich laut Motorola auch im Rahmen halten. Als Betriebssystem gibt es die neuste Android 4.4.4 KitKat Version ohne große Anpassungen. Uns hat das Smartphone auf den ersten Blick gut gefallen und wir freuen uns jetzt schon auf den finalen Test. Erscheinen soll es bereits Anfang September in Deutschland.

Bildergalerie Moto G (zweite Generation) für 199€ vorgestellt (Hands-On Video)

Was sagt ihr zum neuen Moto G der 2. Generation?

Hat dir "Moto G (zweite Generation) für 199€ vorgestellt (Hands-On Video)" von Peter Hryciuk gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Google+ folgen.

Weitere Themen: Tabtech.de News-Archiv, Moto E

Neue Artikel von GIGA ANDROID