Motorola Defy: Erstes Android 4.0 Test-ROM erschienen

|
|

Das Defy ist schon ein Begleiter, der einen über Stock und Stein führt. Wenn man dazu noch das aktuellste Betriebssystem hat ist das umso besser. Das AOSP Ice Cream Sandwich ROM ist hierbei zumindest einmal ein Anfang. Vom Alltagsgebrauch ist es aber noch weit entfernt.

Motorola Defy: Erstes Android 4.0 Test-ROM erschienen

Gestern erst berichtete Kollege Jens von seinen Erfahrungen mit dem Outdoor-Smartphone Motorola Defy+. Die Standard-Variante Motorola Defy hat nun eine Software-Frischzellenkur in Form von Android 4.0 bekommen. Das ist aber kein Grund für allzu große Jubelschreie, denn das Custom-ROM ist noch eine sehr frühe Alpha-Version. Laut Epsylon3 vom xda-developers.com Forum, der diese Variante bereitstellt, bootet das System, das Bootmenü und die Recovery funktionieren ebenfalls, USB und WLAN sind auch schon verwendbar. Jedoch funktioniert kein mobiles Internet, die Telefonie ist ebenfalls nicht benutzbar und Kamera, so wie der Lagesensor und der Ton sind ohne Funktion.

Dies ist nur eine erstes Anzeichen dafür, dass Ice Cream Sandwich sogar auf einem Defy laufen kann. Eine vollwertige Version wird sicher noch eine Weile auf sich warten lassen. Wer aber sehen möchte, wie Android 4.0 auf seinem Outdoor-Smartphone bootet, der kann das ROM im Download-Link unter diesen Zeilen erhalten. Man sollte sich aber schon etwas mit der Materie auskennen, bevor man einen Flash-Versuch wagt.

Download Link AOSP Boot ROM für Motorola Defy

Nichts mehr verpassen? Dann folge GIGA Android bei Facebook, Google+ oder Twitter!

Weitere Themen: android ice cream sandwich, Android


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA ANDROID

Anzeige
GIGA Marktplatz