Motorola Droid Pro bekommt nun Android Gingerbread 2.3.3

Andre Reinhardt
7

Das Motorola Droid Pro ist als Android Blackberry-Ersatz sicherlich eine tolle Wahl. Noch besser ist, das man es nun auch mit Gingerbread betreiben kann. Zum Schreibkomfort gesellen sich dann auch neue Funktionen und diverse Bugfixes.

Motorola Droid Pro bekommt nun Android Gingerbread 2.3.3

Für alle Besitzer des Buisness-Smartphones Droid Pro gibt's eine schöne Nachricht. Das QWERTZ-Gerät bekommt den Lebkuchen-Mann in Form von Android 2.3.3 Gingerbread spendiert. Das Update ist gerade gestartet und ihr solltet regelmäßig bei euren System-Infos schauen, ob es schon verfügbar ist. Es wurden jede Menge Veränderungen vorgenommen auch außerhalb des Betriebssystems an sich. Hier eine Liste der neuen Funktionen:

  • Download-Manager App. Bei „Anwendungen verwalten“ kann man nun all seine Downloads, sei es vom Browser oder von E-Mail-Anhängen organisieren.
  • App- und Power-Management Details. Ebenfalls unter „Anwendungen verwalten“ findet man nun einen Tab, der die Liste aller aktiven Anwendungen samt Speicherplatz auf dem Handy und RAM-Verbrauch anzeigt.
  • Multi-Touch-Key-Funktion. Nun kann man Nummern und Symbole über Tastatur-Kombinationen eingeben, ohne zur numerischen Tastatur wechseln zu müssen.
  • Verbesserte Markieren -und Kopieren-Funktion. Jetzt kann man Wörter markieren, in dem man den Finger auf dem Bildschirm über dem Wort gedrückt hält. Ein weiterer Touch kopiert das Wort schließlich.
  • Neue Widgets und Themen. Man hat ebenfalls weitere Widgets, Icons sowie Farbthemen zur Auswahl.
  • Dock Icons änderbar. Die ehemals nicht änderbare Dockzeile kann nun nach den eigenen Wünschen angepasst werden.
  • Programm-Gruppierungen hinzufügbar. Zu den vorhandenen 3 Reitern kann man sich nun neue Kategorien erstellen.
  • Verbesserte Kalender-Funktion. Kalender-Einträge werden auch während Reisen fortan in der Heimatszeit angezeigt.
  • Man kann außerdem einzelne Erinnerungen ablehnen, ohne weitere damit zu beeinflussen.
  • Leichtere Konferenzschaltungen bei Gesprächen.
  • Geo-Tagging ist nun für die Kamera verfügbar.
  • Weitere Änderungen. Verbesserte Kontaktsynchronisierung von mehreren E-Mail-Accounts.
  • Optimierte Akkuleistung während der Benutzung von WLAN und Bluetooth.
  • Der korrekte Name wird jetzt während dem Erhalt einer SMS angezeigt.
  • Der mobile Hotspot-Status wird jetzt korrekt dargestellt.
  • SMS-Weiterleitungs-Fehler behoben.
  • GPS Anwendungen verursachen keine sporadischen Neustarts mehr.
  • V CAST Media Manager ist vorinstalliert.

Seid ihr auch Besitzer dieses QWERTZ-Handys oder nutzt ihr eher das HTC Desire Z? Beide Bauformen haben sicherlich ihre Vorteile und kommen bei Vielschreibern klasse an.

Weitere Themen: Motorola Pro, Motorola Milestone, android gingerbread, Android, Motorola Mobility

Neue Artikel von GIGA ANDROID

GIGA Marktplatz