Motorola Milestone 2: Nächste Woche erhältlich, nur in Deutschland

Frank Ritter

Das Motorola Milestone war im Grunde das erste wirklich coole Android-Smartphone. Nun bekommt es einen Nachfolger ganz im Geiste des kultigen Schiebetastatur-Smartphones. Und zwar nächste Woche. Und nur in Deutschland.

Motorola Milestone 2: Nächste Woche erhältlich, nur in Deutschland

Es ist selten, dass die Android-Magazine aus den USA über den großen Teich blicken, in diesem Fall ist das so. Exklusiv in hiesigen Gefilden ist das Motorola [link id=1420469]Milestone 2 jetzt bei vorbestellbar und soll am 9. November, sprich: Dienstag nächster Woche ausgeliefert werden.

Das Gerät kostet rund 500 € und ist technisch quasi identisch mit dem US-amerikanischen Droid 2. Allerdings kommen beim Milestone 2 ein leicht verändertes Design und HD-Videofähigkeit hinzu. Die Specs lesen sich solide, Maße (116,3 x 60,5 x 13,7mm) und Gewicht (169g) sind identisch zum Vorgänger. 1GHz OMAP-CPU, 512 MB Arbeitsspeicher, Android 2.2 “Froyo” mit Motoblur-Oberfläche, 8 GB interner Speicher, erweiterbar um 32 GB per microSD, entspiegeltes 3,7 Zoll-Display mit kapazitivem Touchscreen, 5 MPixel Digitalkamera mit Autofokus, Dual-LED-Blitz und der erwähnten HD-Videoaufnahme, das klingt nach einem guten Deal. Im Hands-on von AreaMobile wird der wie im Vorgänger schwergängige Schiebemechanismus kritisiert, aber die verbesserte Tastatur gelobt.

Vorläufiges Fazit: Wer ein Android-Handy mit Schiebetastatur bevorzugt, dürfte mit dem Milestone 2 nichts falsch machen. Aus dem alten Milestone 1 dürfte jetzt ein gutes Schnäppchen für Android-Einsteiger werden. Immerhin lässt sich das formidabel übertakten und per Custom Firmware auf Froyo aktualisieren.

Weitere Themen: Motorola Milestone, Motorola Mobility

Neue Artikel von GIGA ANDROID

GIGA Marktplatz