Motorola RAZR: Neues Android 4.0-Build geht an ausgewählte Geräte raus

Robert Weber
8

Noch immer müssen die Besitzer von vielen verschiedenen Smartphones und Tablets auf das lang ersehnte Android 4.0-Update warten. Und zu diesen Geräten gehört unter anderem auch das Motorola RAZR, bei dem sich die Lage aber schon bald ändern könnte. In Testkreisen ist nämlich ein neues Build des Updates eingetroffen.

Motorola RAZR: Neues Android 4.0-Build geht an ausgewählte Geräte raus

In der Vergangenheit waren bereits einige Testversionen des Updates auf Android 4.0 Ice Cream Sandwich für das Motorola RAZR aufgetaucht. Doch ausgewählte Geräte bekommen Test-Updates, die auf ihre Alltagstauglichkeit getestet werden. Nun heißt es, dass das Build mit der Nummer 6.16.211 erschienen ist, welches angeblich die finale Version des Updates sein soll. Die Maxx-Version des Motorola RAZR () mit dem 3300 mAh-Akku soll das Test-Update ebenfalls erhalten haben.

Motorola RAZR mit neuem ICS-Build

Es ist deshalb sehr wahrscheinlich, dass wenn keine gravierenden Bugs gefunden werden, das Update offiziell auf alle RAZR ausgerollt werden soll. Es wird sogar vermutet, dass es bereits in den nächsten zwei Wochen losgehen kann. Damit könnte Motorola den eigenen Zeitplan mit dem zweiten Quartal 2012 einhalten — bis zum 30. Juni hat der Hersteller ja noch Zeit.

Besitzt ihr noch ein Smartphone, welches mit Android 2.3 Gingerbread läuft? Wie lange seid ihr noch bereit zu warten?

Quelle: droid-life.com

Weitere Themen: Motorola Mobility

Neue Artikel von GIGA ANDROID

GIGA Marktplatz