Moto X – Das neue Motorola-Flaggschiff zeigt sich in freier Wildbahn

Motorolas nächstes Flaggschiff, das Moto X, wurde gerade das erste mal in freier Wildbahn gesichtet.

Dem Tech-Blog Phonearena wurde das Bild eines Motorola-Smartphones zugespielt, bei dem es sich um das Moto X, das nächste Flaggschiff des Herstellers handeln soll. Vergleicht man das Smartphone auf dem Bild mit einem älteren Leak, scheint es sich – vorausgesetzt, die damals veröffentlichten Bilder zeigen auch wirklich ein durch ein Case unkenntlich gemachtes Moto X – in der Tat um das nächste Motorola-Superphone zu handeln. Sowohl auf dem neuen, als auch auf den älteren Bildern, sieht man ein identisches Motorola-Logo links oberhalb des Displays:

Die technischen Daten erscheinen zwar nicht besonders beeindruckend, aber Motorola hat zwischenzeitlich schon offiziell verlauten lassen, dass das Moto X vor allem softwareseitig punkten soll, die Hardware bei dem Smartphone keine so große Rolle spielt. Schlecht sind die bislang vermuteten technischen Daten allerdings auch nicht:

  • Snapdragon S4 Pro Dual-Core-Prozessor
  • 720p-Display
  • 2 GB RAM
  • 16 GB Speicher
  • 10 MP-Kamera hinten, 2 MP vorne
  • Android 4.2.2

Das Design des Smartphones auf dem jetzt geleakten Bild ist typisch Motorola, eine gewisse Ähnlichkeit zu älteren Geräten des Herstellers, beispielsweise dem Motorola Atrix, ist nicht zu verleugnen. Dass das Bild wirklich das Moto X zeigt, das gerade im amerikanischen LTE-Netzwerk von Sprint getestet wird, erscheint nicht unwahrscheinlich. Erscheinen soll das Moto X noch diesen Sommer, vorerst allerdings nur in den USA.

Quelle: Phonearena.com

Nichts mehr verpassen? Dann folge GIGA Android bei Facebook, Google+ oder Twitter!

Weitere Themen: Google

Neue Artikel von GIGA ANDROID

GIGA Marktplatz