Moto X: Kamera-App verfügbar (Download)

von

Ein Feature, mit dem sich das Motorola Moto X von der Konkurrenz abheben möchte, ist die Kamera. Nun ist die zugehörige App vorzeitig im Internet aufgetaucht.

Moto X: Kamera-App verfügbar (Download)

Viele Neuigkeiten werden uns in fünf Tagen, wenn das Moto X offiziell vorgestellt wird, wohl nicht mehr erwarten. Über Pressefotos, offizielle Promo-Videos und Teaser von Motorola haben wir bereits alles über das Gerät erfahren.

Android Police hat nun die offizielle Kamera-App veröffentlicht, die bereits über Twitter von Motorola angekündigt wurde:

 

Gleich vorweg: Einige grundlegende Features der App sind nicht funktionsfähig, da sie ein originales Moto X erfordern. So ist es nicht möglich HDR- oder Panoramabilder zu machen und die Kamera-App kann nicht durch eine zweifache Handgelenksdrehung gestartet werden, wie es beim Moto X der Fall sein wird. Der Rest funktioniert aber durchaus gut.

funktionsfähig:

  • The camera runs fine.
  • Tutorial.
  • Single shots.
  • Burst shots.
  • Video recording.
  • Front-facing camera toggle.
  • Swipe to open settings.
  • Swipe to open gallery, which asks which gallery app you want to launch.
  • Touch to focus toggle.
  • Flash mode toggle.
  • Shutter sound toggle.
  • Geo-tag toggle.

nicht funktionsfähig:

  • Double-flick wrist gesture to launch the camera anytime.
  • Panorama mode currently crashes.
  • HDR mode is disabled and cannot be enabled.
  • Slow-motion mode is disabled and cannot be enabled.

Bildergalerie Moto X Kamera

Ich habe die App kurz getestet und komme zu dem Schluss, dass sie auf einem nicht-Moto-X nicht unbedingt besser ist, als eine andere Kamera-App. Photo Sphere ist leider auch nicht enthalten. Was mich aber überrascht hat, ist die Schnelligkeit der App: Mit einem Tippen auf die Vorschau wird sofort ein Foto geschossen, mit einem Tippen auf das Videosymbol wird ein solches sofort aufgenommen. Außerdem kommt diese Kamera-App mit der Drehung des Smartphones viel schneller zurecht, als die normale Kamera des Nexus 4.

Download

Wer kein Motorola-Gerät besitzt, kann die App einfach installieren. Motorola-Besitzer müssen erst die vorinstallierte Kamera-App im Motorola-System mit einer App wie Titanium Backup deaktivieren (Root erforderlich) und können die APK dann erst installieren.

Nichts mehr verpassen? Dann folge GIGA Android bei Facebook, Google+ oder Twitter!

Weitere Themen: Google


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA ANDROID

Anzeige
GIGA Marktplatz