Motorlola X Phone: Gerüchte von Saphierglas, Carbon und Snapdragon 800

Man was wäre das für ein Paukenschlag. Während wir uns mit dem 600er Snapdragon “herumschlagen” und viele resignieren, weil Samsung keinen Octa-Core im Großteil der Galaxy S4 Chargen verbaut, soll im neuen X Phone schon die nächste Generation arbeiten. Das wäre doch mal ein Anfang.

Motorlola X Phone: Gerüchte von Saphierglas, Carbon und Snapdragon 800

motorola x-phone

Nach den neusten Gerüchten soll Motorola dem X Phone neben einer Kevlar-Rückseite auch einen 4.000 mAh starken Akku spendieren. Das Gehäuse besteht aus Carbon, der heftige Snapdragon 800 dient als Schaltzentrale. Eine 2 GHz Taktung sorgt dafür, dass ihr nur bis 3 zählen braucht, bis euer Smartphone hochgefahren ist. Ein 4,8 Zoll Full-HD Saphierglas schützt vor Schäden, im November 2013 soll es vorgestellt werden.

PhoneArena haben angeblich einen anonymen Tipp erhalten, nachdem diese Informationen zum X Phone stimmen sollen, eine Ente ist hierbei nicht ausgeschlossen. Interessant: Die Ecken sollen aus einem Gummimaterial bestehen, welches beim Aufprall die Wucht kompensiert und damit Schäden verringern soll. Zusammen mit dem Saphierglas, dass zudem auch noch stärker als Gorilla Glass 3 ist, könnte dieses Smartphone zum widerstandsfähigsten High-End Gerät auf dem Markt machen. Von diversen Outdoor Möglichkeiten mal abgesehen.

Auch wenn es hier stark nach Fake riecht, sind diese Specs absolut möglich. Fehlende Stoßdämpfer wurden im Nexus 4 kritisiert, Google ist der Ansicht, dass Smartphone nicht so schnell kaputt gehen dürfen und uns hat der kräftige Snapdragon 800 schon auf dem MWC imponiert. Wir werden sehen, was davon am Ende übrig bleibt.

 

Quelle: Phonearena

Nichts mehr verpassen? Dann folge GIGA Android bei Facebook, Google+ oder Twitter!

Weitere Themen: Motorola

Neue Artikel von GIGA ANDROID

GIGA Marktplatz