Android 4.2.2 für das Nexus 4 wird ausgerollt, manuelle Installation möglich

Michael Maier
4

Beim neuesten Android-Update musste sich das aktuelle Google-Phone, das Nexus 4, erst einmal hinten anstellen. Nachdem das Update für das Galaxy Nexus, das Nexus 7 und das Nexus 10 schon seit wenigen Tagen unterwegs ist, hat sich jetzt auch das Update für das Nexus 4 dazugesellt.

Android 4.2.2 für das Nexus 4 wird ausgerollt, manuelle Installation möglich

Bis das Update auf Android 4.2.2 auch auf deutschen Nexus  4 Geräten landet, könnte – wie gewohnt – noch etwas Zeit ins Land gehen. Das OTA-Zip lässt sich allerdings auch schon hier herunterladen und manuell installieren. Dazu muss man allerdings ein Stock-Android-ROM (letzte aktuelle Version) auf seinem Nexus 4 laufen haben. Die Vorgehensweise bei der manuellen Aktualisierung auf Android 4.2.2 auf dem Nexus 4 entspricht der, die Jens hier in einer Update-Anleitung für das Nexus 7 auf Android 4.2 beschrieben hat.

Wer keine Custom-Recovery auf seinem Nexus 4 installiert hat oder sich nicht größer mit ADB auskennt, der sollte einfach noch etwas Geduld haben – allzu lange dürfte es nicht mehr dauern, bis das Update auch in Deutschland eintrudelt.

Quelle: Androidcentral

Weitere Themen: LG

Neue Artikel von GIGA ANDROID

GIGA Marktplatz