Miracast: Nur Nexus 4 unterstützt die AirPlay-Alternative

Patrick Tiedchen
1

Was bei Apple schon lange möglich ist, wird auf Android seit Jahren schon gefordert: Das drahtlose Übertragen von Medien via WLAN an kompatible Geräte. Android 4.2 soll Miracast eigentlich von Haus aus unterstützen, doch aus der Nexus-Reihe unterstützt nur das Nexus 4 diesen Standard – trotz anders lautender Ankündigung von Google.

Miracast: Nur Nexus 4 unterstützt die AirPlay-Alternative

Miracast? Ja, aber…

Das Nexus 10 sollte laut Produktinformationen Miracast unterstützen, doch Google entfernte diese Info nun von ihren Seiten. Warum der Standard weder auf dem Nexus 10 noch auf dem Nexus 7 nun doch nicht unterstützt wird, dazu schweigt Google. Lediglich eine knappe Info im Google Produktforum eines Mitarbeiters von Google verweist auf diese Tatsache:

“Just wanted to confirm that Nexus 4 is currently our only Nexus device that works with Miracast wireless display on Android 4.2. There was a reference to wireless display on our Help site for Nexus 10, but we've since removed that reference. Our apologies for any confusion that may have caused.“

Was ist Miracast eigentlich?

Miracast, initialisiert von der WiFi Alliance, ist ein recht neuer und offener Screencast-Standard zum drahtlosen Übertragen von Medien via WLAN an kompatible Geräte, ähnlich wie Apples AirPlay oder auch Intels Wireless Display Technologie, jedoch mit dem signifikanten Unterschied, dass  man die Bildschirminhalte auf jedem Endgerät wiedergeben kann, das Miracast unterstützt. Ein kurzes Video zeigt euch, was dahinter steckt.


Demnächst unterstützt Sony auf dem Xperia T ebenfalls Miracast, und das sogar ohne Android 4.2. Erste Dongles machen TV-Geräte fit für Miracast. Ich persönlich kann da dann auch nicht nachvollziehen, warum Google den neuen und vor allem offenen Standard scheinbar nicht ganz so ernst nimmt, wie man es von einem eigentlich innovationsfreudigem Unternehmen erwarten dürfte. Das drahtlose übertragen von Bildschirminhalt und Medien ist ein immer wichtigeres Feature, das Google benötigt um für eine ganze Reihe an Gadgetherstellern und auch Systemwechslern attraktiver zu werden.

Quelle: Caschys Blog

Weitere Themen: Google

Neue Artikel von GIGA ANDROID

GIGA Marktplatz