Nexus 4 - Hands-On (Video) und erste Kurztests im Netz aufgetaucht

Jens Herforth
18

Eigentlich würde ich viel lieber meine eigene Meinung zum Nexus 4 niederschreiben. Ich bin sehr gespannt, was Google da mit LG geschaffen hat und wie sich Jelly Bean in der 4.2er Version “anfühlt”. Dennoch möchte ich euch nicht die Meinung anderer Kollegen vorenthalten, auch wenn ich von Neid zerfressen bin.

Nexus 4 - Hands-On (Video) und erste Kurztests im Netz aufgetaucht

Wir könnten den Artikel und meine Arbeit hier abkürzen, wenn ich euch einfach nur dieses Video von Engadget zeige, doch einigen ist das englische nicht so geläufig und alle bisherigen “Google Begünstigten” liegen in den USA. Techcrunch, Wired, Engadget – Die Creme de la Creme der IT-Sphäre gibt sich hier die Hand. Schade eigentlich.

Nexus 4: Erster Eindruck zur Verarbeitung

Fassen wir mal den ersten Eindruck der Gemeinde zusammen: Das Nexus 4 ist sehr gut verarbeitet. Man lobt das Corning Gorilla Glass 2 an Front und Rückseite, ist entzückt über die markante, holografische “Matrix” und das Display stellt Farben sehr natürlich und nicht übersättigt dar. Das LG sein Nexus 4 sehr stabil geschaffen hat, überzeugt die Tester. So gab es das fast noch nicht in der Androidwelt. Natürlich sollte man immer HTC mit der sehr guten Verarbeitung erwähnen, doch ein vollständiges Glas-finish wurde von Android-Jüngern im Lager der Konkurrenz immer belächelt.

Dennoch habe ich mir immer etwas mehr Qualität gewünscht. Auch wenn mein Galaxy S3 sehr leicht und formschön ist, so besteht es doch aus Polycarbo… aus Plastik! Das hat wie immer Vor- und Nachteile. CHRIS VELAZCO von Techcrunch war von der Haptik und Qualität des Nexus 4 so positiv überrascht, dass er es anfangs gleich ein paar Mal auf den Tisch geklopft hat, um zu schauen, wie es sich schlägt. Seine Meinung: Sehr angenehm!

Nexus 4 Holograph

Nexus 4: Kritik

Alles in allem scheint man äußerst überzeugt von dem Gerät, was mich einerseits neugierig und misstrauisch macht. Es ist nicht immer alles Gold was glänzt, vielleicht sollte man etwas kritischer an “der Gerät” herangehen! Denn bisher wurde nur der fehlende LTE-Support bemängelt. Mir würde hingegen ein 32 GB Version fehlen. Vorher werde ich mich wohl nicht für die neue Reihe entscheiden. Dafür brauche ich zu viel Platz für Testspiele, Videos und Backups.

Nexus 4: Fotos

Bildergalerie Nexus 4 by Techcrunch

Wann wir unser Testgerät bekommen, wissen wir nicht. Wir plädieren für ein reines Redaktionsgerät, was schon zwischen Kamal und mir zu den ersten Spannung geführt hat. Wenn es da ist, wer kriegt es dann? Aber auch für dieses Problem finden wir eine Lösung… Stay tuned!

 

Quelle: techcrunch ; wired ; engadget
Titelbild von Wired – selbst nachbearbeitet

Weitere Themen: LG

Neue Artikel von GIGA ANDROID

GIGA Marktplatz
}); });