Nexus 4 im Play Store komplett ausverkauft – Platz für das Nexus 5?

von

Wenn man einen Blick in den Google Store wirft, stellt man fest, dass das Google Nexus 4 nicht mehr verfügbar ist. Wurde mit dem Preisnachlass des Nexus 4 versucht, möglichst viele Einheiten zu verkaufen, um Platz für das Nexus 5 zu schaffen?

Nexus 4 im Play Store komplett ausverkauft – Platz für das Nexus 5?

Natürlich hat man den Preis des Nexus 4 gesenkt, um den Verkauf anzukurbeln. Mit den Gerüchten, dass das Nexus 5 aber im Oktober vorgestellt wird und das Nexus 4 jetzt auch in der 16 GB-Variante nicht mehr verfügbar ist, bekommt das Ganze hingegen noch einmal eine neue Richtung. Google scheint sich jetzt wirklich auf den Start der neuen Smartphone-Generation vorzubereiten. Die 8 GB-Variante war ja schon seit Anfang September nicht mehr verfügbar.

Natürlich kann man das Nexus 4 noch bei diversen Händlern erhalten, muss hier aber teilweise deutlich mehr berappen, als Google  es in den letzten Tagen verlangt hat. Komplett ausschließen, dass doch noch mal ein paar Nexus 4 nachkommen, kann Google aber nicht. Wir rechnen allerdings nicht damit.

Das Nexus 5 soll dann, wie wir schon mehrfach berichtet haben, auf dem LG G2 basieren, mit Android 4.4 KitKat kommen und einen etwas größeren Bildschirm bieten. Wir werden sehen.

Via Computerbase

Nichts mehr verpassen? Dann folge GIGA Android bei Facebook, Google+ oder Twitter!

Weitere Themen: Nexus 4, Google Play Store, Android, Google


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA ANDROID

Anzeige
GIGA Marktplatz