Nexus 5X: Release, Spezifikationen, Preise und Bilder - Alle Infos und Artikel

GIGA-Wertung:
Leser-Wertung:

Beschreibung

Das Nexus 5X ist ein Google-Smartphone, das in Zusammenarbeit mit LG entwickelt und vertrieben wird. Das Gerät mit einem 5,2 Zoll in der Bildschirmdiagonale messendem Bildschirm ist selbstredend mit der neuesten Android-Version 6.0 Marshmallow ausgestattet und verfügt einen Fingerabdrucksensor sowie einen Laser-Autofokus. Wir haben alle Infos zum Preis, den Spezifikationen, Bilder und mehr vom Nexus 5X von LG.

1.018
Nexus 5X - Google-Teaser

Neben Huawei mit dem Nexus 6P hat auch LG mit dem Nexus 5X die Ehre, 2015 im Zuge der Veröffentlichung von Android 6.0 Marshmallow, ein Google-Smartphone zu stellen. In üblicher LG-Manier wird dieses von einem Polycarbonat-Gehäuse ummantelt, besitzt ungewöhnlicherweise einen Fingerabdrucksensor und gewöhnlicherweise einen Laser-Autofokus. Zusammen mit dem genannten Laser-Autofokus werden Bilder vom 12,3 MP-Sensor (ohne Bildstabilisator) der Hauptkamera geschossen, auf der Frontseite findet sich eine Selfie-Knippse mit 5 MP. Im Gerät steckt der Qualcomm Snapdragon 808 mit sechs Kernen und einer 64 Bit-Architektur, wie er bereits im LG G4 zum Einsatz kam. Weiter sind 2 GB Arbeitsspeicher verbaut und das Gerät kann in den Speichergrößen 16 oder 32 GB erworben werden. Das 5,2 Zoll in der Diagonale messende Display löst mit Full HD, also 1.920 x 1.080 Pixeln auf und kommt somit auf eine vollkommen ausreichende Pixeldichte von 424 ppi.

Auch lesen: Unser Testbericht zum Nexus 5X

Wer sich für das Nexus 5X entscheidet, erhält weiter ein Gerät mit einem unberührten Android 6.0 Marshmallow und einem USB Typ C-Anschluss, der wegen des Fast Chargings erwähnenswert ist, ansonsten bleibt es bei USB 2.0.-Verbindungsraten. USB 3.1 Typ C-Support wäre mit dem nativen Support von der neuen auf dem Gerät eingesetzten Version des Google-Betriebssystems indes kein Problem. Die Akkugröße beträgt 2.700 mAh, was angesichts der Bildschirmgröße sowie der Auflösung und dem nicht ganz so performanten, dafür aber auch etwas energiesparenderen Snapdragon 808 eine Akkuladung von einem Tag bei gewöhnlicher Nutzung nicht unrealistisch erscheinen lässt. Der rückseitige Fingerabdrucksensor arbeitet eng mit Android 6.0 zusammen und ermöglicht, sofern die Entwickler der jeweiligen Apps die Funktion nachrüsten, eine Vielzahl von Anwendungsmöglichkeiten wie beispielsweise dem Entsperren von Apps anstatt der Eingabe eines Sicherheitscodes.

Spezifikationen des LG Nexus 5X

Display 5,2 Zoll-Display, Full HD (1.920 x 1.080)
Prozessor Snapdragon 808 Hexa-Core, 1,8 GHz
Arbeitsspeicher 2 GB RAM
Interner Speicher 16 oder 32 GB (nicht erweiterbar)
Hauptkamera 12,3, f/2.0-Blende, Laser-Autofokus, 4K-Video mit 30 fps
Frontkamera 5 MP, f/2.0-Blende
Akku 2.700 mAh
Abmessungen und Gewicht 147,0 x 72,6 x 7,9 mm, 136 Gramm
Betriebssystem Android 6.0 Marshmallow
Farben Anthrazit, Quarz, Eisblau
Besonderheiten Fingerabdruckscanner, USB Typ C-Anschluss

Bildergalerie Nexus 5X

Preis des Nexus 5X

Die 16 GB-Version des Nexus 5X kostet im deutschen Google Store 479 Euro, die 32 GB-Variante 529 Euro.

Beschreibung von

Weitere Themen: Google Nexus, LG Electronics: Eines der größten Tech-Unternehmen der Welt

Test
  1. Nexus 5X im Test: Ein guter Kompromiss

    Lukas Funk 7
    Nexus 5X im Test: Ein guter Kompromiss

    Erstmals hat Google in diesem Jahr gleich zwei Smartphones seiner Nexus-Linie vorgestellt: Nexus 6P und Nexus 5X. Während das erstere als Flaggschiff lanciert wird, soll das letztere den Nexus-Kerngedanken als Entwicklerprogramm fortführen und gute Hardware im...

Alle Artikel zu Nexus 5x
  1. Vom Nexus One zum Pixel 2: Googles Smartphones in der Übersicht

    Sven Kaulfuss 3

    Eine neue Generation von Google-Smartphones steht in den Startlöchern – Pixel 2 und Pixel 2 XL treten die Nachfolge an. Ihre Vorgänger galten und gelten als die Referenzgeräte unter den Android-Smartphones. Wie hießen sie gleich noch mal?