1 von 6

Nokia 6 (2018): Design fast wie beim Vorgänger

Das Nokia 6 (2018) zeigt sich bei Zulassungsbehörde TENAA in vier Bildern. Infos zur Hardware sind noch nicht wirklich durchgesickert, weshalb wir anhand der Fotos etwa spekulieren müssen. Fest steht aber jetzt schon, dass die Hardware-Buttons am unteren Rand verschwinden werden. Auch insgesamt betrachtet wirken die Ränder schmaler als beim Vorgänger. Statt auf 16-zu-9 wird allem Anschein nach auf 18-zu-9 oder 2-zu-1 gesetzt – ein Trend, de sich jetzt auch bei Nokia herumgesprochen hat. Das neue Nokia 6 könnte eine interessante Alternative zu Samsungs Mittelklasse-Smartphone Galaxy A5 (2018) werden, das ebenfalls in den kommenden Wochen erwartet wird. (Bild: TENAA)