olloclip am iPad: Kamera-Aufsätze jetzt auch fürs Tablet erhältlich

Julien Bremer
2

Für Hobby-Fotografen, die mit gern mit dem iPad zum Fotografieren losziehen, gibt es nun einen interessanten Adapter von olloclip. Während der Hersteller sich bislang nur aufs iPhone beschränkte, hat er nun einen 4-in-1-Aufsatz für Apples Tablet im Angebot.

olloclip am iPad: Kamera-Aufsätze jetzt auch fürs Tablet erhältlich

Zugegeben: Das Fotografieren mit einem iPad sieht immer ein wenig merkwürdig aus. Die Größe und die Qualität der Kamera machen das Tablet nicht wirklich zu einem optimalen Gerät für Schnappschüsse. Und dennoch sieht man immer wieder Menschen, die, ein iPad zücken, um Fotos zu schießen.

815
CES 2014: Neues von Olloclip

Um dieser Zielgruppe weitere Möglichkeiten zu bieten, bringt olloclip einen Kameraufsatz für Apples Tablet-Computer heraus. Der 4-in-1-Aufsatz enthält ein Fisheye-, ein Weitwinkel- sowie zwei Makro-Objektive. Mit den letzteren könnt ihr eine 10-, bzw. 15-fache Vergrößerung erreichen.

olloclip 02

Die verschiedenen Linsen sind mit den gängigen Foto- und Video-Apps für das iPad kompatibel. Der Aufsatz ist für das iPad Air, iPad mini und iPad mini mit Retina konstruiert und kann direkt bei olloclip in weiß und schwarz für knapp 70 Dollar (51 Euro) vorbestellt werden. Als voraussichtlicher Liefertermin ist der 2. Juni angegeben.

Flavio hat in einem Test ein verwandtes Modell für das iPhone 5 und 5s unter die Lupe genommen.

Für Leute, die viel mit ihren Geräten fotografieren und gerne umfangreichere Möglichkeiten haben, sind die Aufsätze von olloclip sicherlich eine interessante Alternative.

Weitere Themen: Apple iPad mini 2, Apple iPad Air, Apple iPad mini