OnePlus tauscht Samsung Galaxy S6 edge gegen OnePlus 2

Oliver Janko
27

OnePlus sorgt mit einer ungewöhnlichen Aktion für Aufsehen: Wer mag, kann sein Samsung Galaxy S6, S6 edge, S6 edge+ oder Galaxy Note 5 gegen ein OnePlus 2 eintauschen. Das Angebot ist allerdings auf 50 Personen begrenzt.

OnePlus tauscht Samsung Galaxy S6 edge gegen OnePlus 2

Falls sich nun jemand fragt, warum man diesen Tausch machen sollte: OnePlus ist laut eigener Aussage überzeugt davon, eines der fantastischsten Geräte auf dem Markt positioniert zu haben – und verschenkt dementsprechend 50 Geräte. Der Clou ist nämlich folgender: Die eingetauschten Samsung-Flaggschiffe werden gespendet, und zwar an eine Non-Profit-Organisation namens „Hope Phones“. Die wiederum kümmern sich um medizinische Versorgung in den ärmsten Teilen der Welt.

Wer also gemeinsam mit OnePlus spenden mag, kann das folgendermaßen machen: Zu Beginn muss der Slogan der Kampagne auf Facebook, Twitter und Co. gepostet werden: #TakeTheEdgeOff heißt der, man soll die Rundungen gewissermaßen entfernen, frei übersetzt. Den Link zum Post kopiert man dann in ein Formular, wo auch Name, Tauschmodell und einige andere private Daten hinterlegt werden. Wenn alles passt, sendet der Hersteller ein OnePlus 2 (Test), das „alte“ Gerät wird an Hope Phones übergeben.

Auch interessant: Samsung Galaxy S6 (edge) im Test

Das Angebot ist allerdings auf 50 Gewinner beschränkt und läuft noch bis einschließlich 18. Oktober. Wer also unzufrieden mit seinem Galaxy-Flaggschiff ist, kann das Gerät nun kurzzeitig gegen ein OnePlus 2 eintauschen – und spendet damit sogar noch an Hilfsbedürftige. Ob das Angebot gerade bei Besitzern der doch deutlich teureren edge-Reihe auf Akzeptanz trifft, lassen wir an dieser Stelle dahingestellt, der durchaus edle Hintergrundgedanke sollte im Vordergrund stehen. Wenngleich natürlich klar ist, dass OnePlus auch auf diese Art die Werbetrommel zu rühren versucht.

7.921
OnePlus 2 vs. Apple iPhone 6 vs. Samsung Galaxy S6 edge

Momentan wäre das aber kaum nötig – steht das Unternehmen in den letzten Wochen doch häufig in den Schlagzeilen. Zuletzt, weil am 29. Oktober das insgesamt dritte Smartphone des chinesischen Start Ups vorgestellt wird.

Quelle: OnePlus

 

Weitere Themen: Samsung Galaxy S6, Samsung Galaxy S6 edge Plus , Samsung Galaxy S6 Edge, OnePlus, OnePlus: Das Unternehmen hinter den „Flaggschiff-Killern“

Neue Artikel von GIGA ANDROID