Versprochen, gebrochen: Welche Smartphone-Hersteller haben euch enttäuscht?

Oliver Janko
31

Versprochen ist versprochen … und wird mitunter doch gebrochen. Viele Hersteller wurden schon beim Lügen erwischt, vor allem hinsichtlich künftiger Updates. Momentan sieht sich vor allem OnePlus mit einer wütenden Truppe konfrontiert. Von welchem Hersteller fühlt ihr euch betrogen? 

Versprochen, gebrochen: Welche Smartphone-Hersteller haben euch enttäuscht?

Wie heißt es so schön? Was man nicht halten kann, soll man auch nicht versprechen. Das hätte man besser auch dem Team von OnePlus gesteckt. Ein Mitglied des OnePlus-Forums namens „dsmonteiro“ hat das nun zum Thema gemacht – und erhält massiven Zuspruch. Als Beispiele führt er zwei Versprechen an.

Einerseits hieß es seitens des Herstellers, das OnePlus 2 werde Android 7.0 Nougat erhalten, was bislang allerdings nicht passiert ist und wohl auch nicht mehr passieren wird. Das OnePlus X wiederum kann das Update gar nicht erhalten, weil der verbaute Snapdragon 801 nicht kompatibel ist. Aber: Es werden offenbar auch keine Security-Patches oder Bugfixes mehr verteilt, entgegen des ursprünglichen Versprechens. Carl Pei, seines Zeichens Mitbegründer von OnePlus, versprach außerdem, das OnePlus One werde 24 Monate mit Updates unterstützt. Schluss war allerdings laut dem Forummoderator schon nach einem Jahr, seit Januar 2016 soll es keinerlei Support mehr gegeben haben.

Nicht gehaltene Versprechen: Eure Meinung ist gefragt!

Mittlerweile gibt es eine Thunderclap-Kampagne, die schon über 2.000 Unterstützungserklärungen sammeln konnte und bislang fast 700.000 Menschen erreicht hat. Es dürften sich also mehr OnePlus-Nutzer ein wenig veräppelt vorkommen, was angesichts der nicht eingehaltenen Versprechen auch verständlich ist.

28.934
OnePlus 3T: Schnelllade-Technik „Dash Charge“

Jetzt seid ihr an der Reihe: Uns würde interessieren, ob ihr ähnliche Erfahrungen gemacht habt? Das muss sich nicht nur auf OnePlus beziehen, vielleicht gab und gibt es ja auch andere Hersteller, die ihre Versprechungen nicht einhalten. Wir sammeln eure Kommentare und listen sie dann in einem Folgeartikel auf. Einsendeschluss ist der 19. April, 18:30 Uhr.

Quelle: OnePlus-Forum, via AndroidCommunity
Hinweis: Das Artikelbild zeigt das OnePlus 3T.

Weitere Themen: OnePlus X, OnePlus 2, OnePlus One, Android 7.0 Nougat , OnePlus: Das Unternehmen hinter den „Flaggschiff-Killern“

Neue Artikel von GIGA ANDROID