OnePlus 5 soll hervorragende Kamera erhalten – DxO-Partnerschaft angekündigt

Peter Hryciuk

OnePlus und die Kamera-Spezialisten von DxO haben heute eine Partnerschaft verkündet, mit der die Qualität der Kamera des OnePlus 5 im Vergleich zu den Vorgängern erheblich verbessert werden soll. OnePlus will sich damit den Smartphone-Kamera-Thron sichern.

26.109
OnePlus 3: Soft-Gold-Version im Unboxing

OnePlus 5 soll eine hervorragende Kamera erhalten

OnePlus hat heute angekündigt, dass der kommende Flaggschiff-Killer OnePlus 5 mit einer Kamera erscheint, die in Kooperation mit DxO entwickelt und abgestimmt wird. Das Unternehmen DxO kennen sicher einige vom DxOMark-Test, den viele Hersteller mittlerweile als Benchmark für die Qualität von Smartphone-Kameras heranziehen. Erst vor wenigen Tagen hat HTC mit dem U11 das bisher beste Kamera-Smartphone vorgestellt, das im „DxOMark Mobile“ erstmals 90 von 100 möglichen Punkten erreicht hat. Auf dem zweiten Platz liegt das Google Pixel, auf dem dritten Platz das HTC 10, gemeinsam mit dem Samsung Galaxy S8 und Galaxy S7.

In diese Liste der Smartphones mit den besten Kameras möchte sich OnePlus mit dem „5“ einreihen und möglichst gut abschneiden. Interessanterweise wurde der Vorgänger OnePlus 3T dort nicht getestet, sodass die Entwicklung im Vergleich zum neuen Modell nicht nachvollzogen werden kann. Im Test des OnePlus 3T haben wir aber schon festgestellt, dass die Kamera in dem Smartphone zwar gut ist, mit anderen High-End-Geräten aber nicht immer mithalten kann – und das bestätigt das Unternehmen im Forum auch.

Der Fokus lag bei OnePlus bisher auf einem hochwertigen Gehäuse und einer guten User-Experience. Da Smartphones aber mittlerweile zu den am häufigsten verwenden Kameras gehören, will man sich in dem Bereich deutlich steigern und den OnePlus-Kunden bessere Ergebnisse ermöglichen. Ob dafür eine Dual-Kamera zum Einsatz kommt, die gestern in einem Leak zu sehen war, müssen wir abwarten. Das hat OnePlus leider nicht verraten.

Quelle: OnePlus-Forum
Hinweis: Titelbild zeigt OnePlus 3T

Weitere Themen: OnePlus: Das Unternehmen hinter den „Flaggschiff-Killern“

Neue Artikel von GIGA ANDROID