Reaktion aufs iPhone X? OnePlus 6 soll schon Anfang 2018 erscheinen

Kaan Gürayer
1

Eigentlich hätten wir den Nachfolger des OnePlus 5 erst im Frühjahr 2018 erwartet, nun soll das OnePlus 6 Medienberichten zufolge aber bereits Anfang nächsten Jahres erscheinen. Eine überhastete Reaktion auf das iPhone X? 

Reaktion aufs iPhone X? OnePlus 6 soll schon Anfang 2018 erscheinen

Satte 90 Prozent konnte das OnePlus 5 im Test abstauben und gehört damit zu den aktuell besten Android-Smartphones auf dem Markt. Trotz der guten Bewertung wirkt das OnePlus 5 aber wie aus der Zeit gefallen – zumindest optisch. Angesichts der randlosen Konkurrenz von Galaxy S8, iPhone X und Co. haut das traditionelle Design wohl niemandem mehr vom Hocker. Vielleicht der Grund, warum die Chinesen mit Hochdruck am Nachfolger basteln?

OnePlus 6 kommt deutlich früher

Medienberichten zufolge, so berichtet es AndroidMarvel exklusiv, soll das OnePlus 6 bereits Anfang nächsten Jahres erscheinen und damit Monate vor dem erwarteten Release. Zur Erinnerung: Das OnePlus 5 wurde Mitte Juni 2017 vorgestellt. Unter Annahme eines regulären 12-Monats-Zyklus hätten wir mit dem Nachfolger also frühestens im Juni 2018 gerechnet.

Dazu soll es laut AndroidMarvel aber nicht kommen. Statt eines OnePlus 5T, einer verbesserten Version des aktuellen Spitzenmodells, soll Anfang 2018 direkt das OnePlus 6 aus der Taufe gehoben werden. Warum OnePlus diese Eile an den Tag legt, verraten die Kollegen nicht. Ebenso wenig wird eine konkrete Quelle für die Medienberichte genannt, weshalb wir wie üblich auch zu etwas Skepsis raten.

OnePlus 5 vs. iPhone 7 Plus: Kopie und Original im Vergleich

Auf technischer Seite soll das OnePlus 6 einen Snapdragon 845 besitzen und mit einem 6-Zoll-Bildschirm aufwarten, der im modernen 18:9-Verhältnis gefertigt ist und womöglich mit der WQHD+-Auflösung von 2.880 x 1.440 Pixeln auflöst. Große Displayränder sollen Käufer beim OnePlus 6 vergeblich suchen, weshalb der Schluss nahe liegt, dass sich das chinesische Unternehmen an Samsung und vor allem Apple orientiert. Bereits der Vorgänger nahm sich das ein oder andere optische Beispiel am iPhone 7 Plus – womöglich lässt sich das OnePlus 6 nun beim iPhone X inspirieren.

Wie sehr sich OnePlus 5 und iPhone 7 Plus ähneln, könnt ihr in unserem Testvideo sehen:

25.888
OnePlus 5 im Test

OnePlus 6: Was ist mit dem Fingerabdrucksensor?

Sowohl das Galaxy S8 als auch iPhone X mussten für ihr randloses Design einige Kompromisse in Kauf nehmen – vor allem beim Fingerabdrucksensor. Das Samsung-Flaggschiff hat den Sensor kurzerhand auf die Rückseite verfrachtet, Apples Jubiläums-iPhone verzichtet gar ganz auf die Entsperrmethode.

Auch beim OnePlus 6 dürfte der Homebutton an der Front mit integriertem Fingerabdrucksensor dem Rotstift zum Opfer fallen. Ob der OnePlus-5-Nachfolger den Weg Samsungs geht oder wie beim iPhone X ganz auf den Fingerabdrucksensor verzichtet, dürfte zu den interessantesten Fragen rund um das OnePlus 6 werden.

Würdet ihr einen früheren Start des OnePlus 6 begrüßen? Schreibt uns eure Meinung gerne in die Kommentare! 

Quelle: AndroidMarvel, via GizmoChina 

Weitere Themen: iPhone X, OnePlus: Das Unternehmen hinter den „Flaggschiff-Killern“

Neue Artikel von GIGA ANDROID