OnePlus 5 kaufen: Release Date, Preis und alle Infos zur Vorbestellung

Christin Richter

Gestern wurde der neue Flaggschiff-Killer, das OnePlus 5 offiziell vorgestellt, obwohl bereits zahlreiche Leaks zu Akkugröße, Cover und anderen Details zum High-End-Smartphone aufgetaucht waren. Inzwischen steht auch der Release Date fest. Wie und wo ihr das OnePlus 5 vorbestellen und kaufen, das lästige Invite-System umgehen und wie ihr das neue Smartphone direkt im Laden erwerben könnt, verraten wir euch nachfolgend.

Das OnePlus 5 wurde gestern, am Tag des offiziellen Launches, im Live-Stream ab 18 Uhr deutscher Zeit vorgestellt. Nachfolgend verraten wir euch den offiziellen Verkaufsstart (Release Date) des OnePlus 5 sowie den Preis des neuen Smartphones aus China.

Habt ihr den Live-Stream des Launches verpasst, findet ihr hier den Stream der Vorstellung des OnePlus 5:

OnePlus 5 vs. iPhone 7 Plus: Kopie und Original im Vergleich

Preis und Release Date des OnePlus 5

Im gestrigen offiziellen Launch-Event wurde klar: Offizieller Verkaufsstart ist am 27. Juni. Ab dann erhaltet ihr das neue OnePlus-Smartphone auf der offiziellen Webseite des Herstellers. Ihr könnt euch das Smartphone allerdings jetzt schon vorbestellen.

Preis des OnePlus 5

  • Die 6-GB-RAM und 64-GB-Version gibt es ab 499 Euro.
  • 8 GB RAM mit 128 GB Speicher werden für 559 Euro angeboten.

OnePlus 5 vorbestellen: So geht’s

Während des Live-Streams wurde der Code verraten, mit dem ihr das OnePlus 5 vorbestellen könnt. Wollt ihr zu den ersten Käufern gehören, gebt ihr auf der offiziellen OnePlus-Webseite im Code-Feld Folgendes ein:

Clearer Photos

Ihr erhaltet euer neues Smartphone so versandkostenfrei und somit noch vor allen anderen nach Hause.

OnePlus-5-Test-465-q_giga

OnePlus 5 kaufen: Offline in Pop-up-Stores

Weltweit hat OnePlus Events organisiert, auf denen ihr mit Experten über die Funktionen und die Entwicklung des neuen Handys sprechen und das OnePlus 5 direkt kaufen könnt. Los ging es bereits gestern, am 20. Juni in New York mit OnePlus Co-Founder Carl Pei und dem YouTuber Marques Brownlee (MKBHD).

Heute, am 21. Juni, könnt ihr das OnePlus 5 in Metropolen in Deutschland, Frankreich, Dänemark und anderen Ländern erwerben.

Wo und wann ihr das OnePlus 5 offline kaufen könnt, erfahrt ihr hier:

Stadt / Adresse Uhrzeit
New York, Magnum, 875 Washington Street 19 Uhr
London, Modern Society, 33 Redchurch St 17 Uhr
Paris, colette, 213 Rue Saint Honoré 11 Uhr
Berlin, LNFA Conceptstore im Bikini, Budapester Str. 44 18 Uhr
Amsterdam, Daily Paper, Bilderdijkstraat 131  18 Uhr
Helsinki, elisa, Aleksanterinkatu 19 17 Uhr
Oulu, elisa, Isokatu 25 17 Uhr
Tampere, elisa, Hallituskatu 8 17 Uhr
Turku, elisa, Eerikinkatu 17 17 Uhr
Copenhagen, Vimmelskaftet 35 16 Uhr

Wir haben den offiziellen Teaser für das OnePlus 5 für euch:

7.592
OnePlus 5: Teaser-Video

Offizieller OnlineShop: OnePlus.net

Könnt ihr kein OnePlus-Event besuchen, solltet ihr euch anschließend das OnePlus 5 online auf der kaufen. Hier seid ihr sicher, dass ihr das Gerät für den europäischen Markt erwerben könnt und somit keine Nachteile in Kauf nehmen müsst (weiter unten mehr dazu).

Der Vorgänger, das OnePlus 3T, schlug mit 439 Euro Einführungspreis zu Buche, wie viel das OnePlus 5 hingegen kosten wird, ist noch unbekannt. Allzu groß darf ein möglicher Preisanstieg aber nicht ausfallen, denn Flaggschiffe anderer Händler, wie zum Beispiel das Samsung Galaxy S8, sind bereits stark im Preis gefallen:

Weitere Möglichkeiten, das OnePlus 5 online zu kaufen

Bei verschiedenen chinesischen Onlinehändlern könnt ihr schon jetzt das :

  • : Hier könnt ihr das OnePlus 5 zu einem Preis von 499 US-Dollar (ca. 470 Euro) vorbestellen.
  • : Bei einer Vorbestellung des neuen OnePlus-Smartphones für umgerechnet ca. 600 Euro fallen hier keine Versandkosten nach Deutschland an.

Aber Achtung: Wenn ihr ein OnePlus aus China bestellt, werden mitunter nicht alle LTE-Bänder unterstützt, die in Europa gebräuchlich sind. Dies betrifft besonders das LTE-Band 20 (800 Megahertz-Frequenz), welches von allen großen Mobilfunkanbietern verwendet wird.  Zu Einschränkungen beim Empfang kann es vor allem Regionen kommen, in denen das 800-MHz-Netz (ländliche Gebiete) stärker ausgebaut ist, als das 3G-Netz. Hier surft ihr dann gegebenenfalls nur mit 2G. Bei OppoMart und bei Gearbest wird das OnePlus beispielsweise ohne LTE 20 und nur mit den LTE-Bändern 1, 3, 5, 7 und 8 angeboten, wovon in Deutschland derzeit 3, 7 und 8 gebräuchlich sind. Zudem solltet ihr bedenken, dass ein Import immer mir einer mehrwöchigen Lieferzeit und Zollkosten verbunden ist.

Weitere Themen: OnePlus: Das Unternehmen hinter den „Flaggschiff-Killern“

Neue Artikel von GIGA ANDROID