Pearl-Smartwatch AW-414.Go: Die Smartwatch-Überraschung der IFA - Alle Infos und Artikel

GIGA-Wertung:
Leser-Wertung:
14 3.0

Beschreibung

Neben großen Herstellern wie Samsung oder Qualcomm hat auch Pearl eine eigene Smartwatch vorgestellt: die AW-414.Go. Sie hebt sich vor allem dadurch von der Konkurrenz ab, dass sie einen SIM-Slot besitzt und komplett eigenständig genutzt werden kann. Hat Pearl hiermit den Überraschungs-Hit der IFA 2013 gelandet?

Die Smartwatch besitzt einen 1,54 Zoll großen Touchscreen, der mit 240 x 240 Pixeln auflöst. Das vollwertige Android Jelly Bean der Uhr, inklusive Play Store, kann entweder mit den Fingern, einem mitgelieferten Stift oder einem Kugelschreiber bedient werden.

Spezifikationen

  • CPU: 1,2-GHz Cortex A7-Dual-Core Prozessor
  • Display: AMOLED Touchscreen, 4-cm-Display (1,54 Zoll), 240 x 240 Pixel Auflösung
  • Speicher: microSD/SDHC-Slot für Speicherkarte bis 32 GB
  • Verbindungen: Quadband GSM 850/900/1800/1900,
  • Schnittstellen: WLAN (IEEE 802.11 b/g), HSPA, Bluetooth, GPS
  • Betriebssystem: Android 4.2.2 JellyBean
  • Kamera: 3-MP-Kamera
  • Akkuleistung: Li-Ion (800 mAh)
  • Sonstiges: wasserdichtes Metallgehäuse (IP67-zertifiziert)
  • Lieferumfang: Smartwatch inklusive Stift, Akku, USB-Kabel und Schnellstart-Anleitung

Im Vergleich zum UVP des Konkurrenzprodukts Samsung Galaxy Gear ist die AW-414.Go mit einem Preis von 199€ sogar 100€ günstiger als das Samsung-Produkt und kann zusätzlich als eigenständiges Smartphone benutzt werden.

Bildergalerie Smartwatch AW-414.Go

Die Kollegen von Mobiflip konnten sich einen frühen Prototypen der Pearl-Uhr auf der IFA ansehen und haben direkt ein Hands-On-Video gedreht. Im Vergleich zum Endprodukt, das ab dem 7.10.2013 lieferbar sein soll, besitzt die Uhr im Hands-On-Video ein komplett anderes Display, das noch nicht mit einem Stift bedienbar ist.

Quelle: Mobiflip

von

Kommentare nach oben
Anzeige
GIGA Marktplatz