Polaroid SC SC1630 - Alle Infos und Artikel

GIGA-Wertung:
Leser-Wertung:
5 5.0

Beschreibung

Polaroid sind für Kameras bekannt. Da man mit dem Gerät auch telefonieren kann, kann man es zwar als Mobiltelefon durchgehen lassen, in erster Linie ist dies aber eine Kompaktkamera mit Android-Betriebssystem. Wir haben hier einen 3-fach optischen Zoom mit einer Blende von F/3.1 bis F/5.6 bei Weitwinkel- und Telestellung und einen Xenon-Blitz für Bilder bei ungünstigen Lichtverhältnissen. 16 Megapixel bringt der Sensor schließlich auf die Waagschale und auch die Bedienelemente, wie man sie von Kameras kennt, sind vorhanden.

Bei der Smartphone-Seite erhält man jedoch nur Mittelklasse-Niveau. Ein 3,2 Zoll-Display löst mit 800×400 Pixeln auf, 512 MB RAM gehen ebenfalls noch in Ordnung und ein 1 GHz-Prozessor sorgt für genug Leistung im Alltag. Zu Höchstleistungen ist dieses innovative Gerät aber im Smartphone-Bereich dann nicht fähig, auch wegen des Akkus, denn 1200 mAh sind nicht gerade viel. In der Hosentasche macht sich das 1,85 cm dicke Gerät ebenfalls schnell bemerkbar.

Ob wir das Handy in Europa sehen werden, ist noch nicht bekannt. Es hat aber ein WCDMA/GSM-Kombi-Funkmodul, also müsste man auch hierzulande damit telefonieren können. Im Ausland soll man das SC1630 bereits ab April 2012 für 299 Dollar erwerben können. Wenn es zu einem ähnlichen Europreis zu uns kommen würde, wäre es sicherlich einen Blick wert. Erste Eindrücke schildern jedoch Schwächen bei der Verarbeitung. Eine Lichtempfindlichkeit bis ISO 3200 dient dann wohl auch eher Marketingzwecken, denn selbst bei einer Spiegelreflexkamera sind so hohe ISO-Werte kritisch.

Man kann zwar somit in schwierigen Situationen ohne Blitz hellere Aufnahmen bekommen, diese haben aber dann unschönes Bildrauschen. Es bleibt abzuwarten, ob sich dieses Konzept durchsetzen kann. Auf Beispielfotos kann man gespannt sein.

von

Alle Artikel zu Polaroid SC SC1630
Kommentare nach oben
Anzeige
GIGA Marktplatz