RED Hydrogen One: Smartphone mit holografischem Display angekündigt - Alle Infos und Artikel

GIGA-Wertung:
Leser-Wertung:

Beschreibung

RED, der Hersteller von digitalen Kinokameras, hat mit dem Hydrogen One überraschend ein Android-Smartphone angekündigt, das mit einem Hologramm-Display ausgestattet ist. Doch das ist nicht die einzige Besonderheit.

RED Hydrogen One: Das Hologramm-Smartphone

Das Hydrogen One ist das erste Android-Smartphone des US-amerikanischen Herstellers, der sonst dafür bekannt ist, hochpreisige Kameras, Objektive, Sucher und Software zu entwickeln. Im Forum hat sich der Gründer und Selfmade-Milliardär Jim Jannard zu Wort gemeldet und das holografische Display des Hydrogen One als unbeschreiblich angekündigt. Er gibt an, dass ähnliche Konzepte mit dem Amazon 3D Fire oder LG Optimus gescheitert sind, da es zu viele Einschränkungen gab. Sein Hydrogen One besitzt hingegen ein Display, das man noch nie zuvor gesehen hat.

Nach der ersten Ankündigung per Pressemitteilung sind zunächst viele Fragen aufgetaucht, ob es sich tatsächlich um ein eigenständiges Smartphone handelt oder doch nur um ein Zubehör zu den teuren Kameras. Tatsächlich ist das Hydrogen One ein komplett eigenständiges Android-Gerät mit Akku, internem Speicher, microSD-Slot und dem 5,7-Zoll-Hologramm-Display. Dieses kann ohne Brille Inhalte in 3D anzeigen und für Virtual- und Augmented-Reality verwendet werden. RED plant passend zu dem Smartphone ein Angebot von Filmen in einem eigenen Portal, um das volle Potenzial des Displays ausschöpfen zu können. Doch es lassen sich auch normale Inhalte in 2D genießen, sodass das Smartphone ganz herkömmlich verwendet werden kann.

RED Hydrogen One

RED Hydrogen One ist modular

RED hat bisher nur das eine Bild des Hydrogen One gezeigt. Das Smartphone läuft mit Android als Betriebssystem und kann optional als Kontrollmonitor für die RED-Kameras verwendet werden. In welchem Umfang Module geplant sind, ist nicht bekannt. Es gib zudem eine Hauptkamera auf der Rückseite und Frontkamera. Die Bild- und Videoqualität wird aber nicht an die RED-Kameras heranreichen. Das hat das Unternehmen direkt klargestellt, damit keine falschen Hoffnungen geweckt werden.

1.379
Holoportation - 3D-Teleportation mit HoloLens

RED Hydrogen One: Preis und Verfügbarkeit

Das RED Hydrogen One kann ab sofort in zwei Versionen vorbestellt werden. Einmal mit einem Gehäuse aus Aluminium für 1.199 US-Dollar sowie mit einem Gehäuse aus Titan für 1.595 US-Dollar. Nicht enthalten sind Steuern und Versandkosten. RED kann zudem nicht garantieren, dass der Preis so „niedrig“ bleibt im späteren Verlauf. Wer also Interesse hat, sollte jetzt zuschlagen – zumindest in den USA. Dort erscheint das Smartphone dann im ersten Quartal 2018.

Quelle: RED (PDF-Dokument) 

Beschreibung von

Alle Artikel zu RED Hydrogen One