Bei uns nur „Mega Mega“ – kein Samsung Galaxy Mega 5.8 für Deutschland

Michael Maier

Das kleinere der beiden Mega-Geräte, die Samsung vor Kurzem angekündigt hat – das Galaxy Mega 5.8 und das Mega 6.3 – wird in Deutschland nicht auf den Markt kommen. Hierzulande wird es nur das Smartphone/Phablet mit 6.3-Zoll-Display geben.

So ganz klar ist nicht, warum Samsung in Deutschland nur das Galaxy Mega 6.3 – und nicht auch den kleinen Bruder, das Galaxy Mega 5.8 – auf den Markt bringen wird. Computer Base vermutet, dass dies daran liegen könnte, dass das Mega 5.8 zu dicht am Galaxy Note 2 platziert wäre. Dem kann ich jedoch nicht so ganz zustimmen: Das Mega 5.8 verfügt über schlechtere technische Daten und besitzt keinen S-Pen. So wäre das Mega 5.8 höchstens eine Art Ersatz für diejenigen, denen das Galaxy Note 2 zwar gefällt, das Samsung Stift-Phablet aber zu teuer ist.

Was auch immer die Gründe sein mögen – Samsung hat Computer Base gegenüber bestätigt, dass es in Deutschland nur die größere Version der Galaxy Mega Phones geben wird. Wer schon mit dem Mega 5.8 geliebäugelt hat, der muss jetzt also zum großen Bruder greifen, oder sich nach einer Alternative umschauen.

Das Samsung Galaxy Mega 6.3 soll übrigens noch im Mai bei uns auf den Markt kommen, einen Preis für das große Smartphone hat Samsung noch nicht genannt.

Quelle: Computerbase.de

Neue Artikel von GIGA ANDROID

GIGA Marktplatz
}); });