Samsung Galaxy Note 2: Android 4.4 KitKat-Update zum Download verfügbar, für Galaxy S3 angeblich im Mai

Frank Ritter
7

Nach wochenlangem Hin und Her sieht es aktuell so aus, als ob Samsungs Flaggschiff-Smartphones aus dem Jahr 2012 doch noch ein großes Update erhalten. Für das Samsung Galaxy Note 2 wird eine Firmware auf Basis von Android 4.4.2 KitKat aktuell in Frankreich verteilt und kann auch hierzulande geflasht werden. Auch für das Hardware-ähnliche Galaxy S3 besteht Anlass zur Hoffnung: Gerüchten zufolge bekommt es im Mai sein Update auf die jüngste Android-Iteration.

Samsung Galaxy Note 2: Android 4.4 KitKat-Update zum Download verfügbar, für Galaxy S3 angeblich im Mai

Nachdem es in den letzten Wochen entweder hieß, dass Samsung seine Devices von 2012 sicher aktualisiert oder vollständig links liegen lässt, darf nun ersteres als gesichert gelten. Für das Galaxy Note 2 (Test) in der Version GT-N7100 (ohne LTE) liegt seit heute eine erste Android 4.4.2 KitKat-basierte Firmware mit der Buildnummer N7100XXUFND3 vor, die am 8. April kompiliert wurde. Sie besitzt einen französischen Ländercode, momentan ist allerdings noch unklar, ob sie in Frankreich schon offiziell OTA verteilt wird oder nur per KIES. Nichtsdestotrotz kann man die Firmware bereits manuell herunterladen und auf sein Gerät flashen – natürlich auch hierzulande.

samsung-galaxy-note-2-kitkat

Hier die wichtigsten Kenndaten der Firmware:

Model name: GALAXY Note II
Country: France
Version: Android 4.4.2
Changelist: 1280411
Build date: Tue, 08 Apr 2014 17:52:29 +0000
Product Code: XEF
PDA: N7100XXUFND3
CSC: N7100OXAFND3
MODEM: N7100XXUFND3

Wir raten, mit der Installation noch etwas zu warten, bis erstes Feedback aus der Community kommt, denn die Firmware installiert offenbar einen neuen Bootloader, der ein Downgrade unmöglich macht. Hierzu empfehlen wie einen Blick in das Forum der XDA-Developers.

Wer trotzdem wagemutig ist: Den Download findet man unter anderem bei Samsung-Updates.com, wir stellen außerdem einen schnelleren Download per Torrent zur Verfügung. Geflasht wird natürlich per ODIN.

Download: KitKat-Firmware für das Galaxy Note 3 [Torrent]

Android 4.4 KitKat für das Samsung Galaxy S3

Mit sehr ähnlicher Hardware ausgestattet liegt natürlich nahe, dass auch der kleine Bruder des Note 2, das Samsung Galaxy S3 (Test), noch KitKat erhält. Einziger „Showstopper“ könnte dabei sein, dass das Basismodell des SGS3 ohne LTE nur 1 GB RAM hat, statt 2 GB Arbeitsspeicher wie das Galaxy Note 2. KitKat selbst soll aber bekanntermaßen den RAM-Hunger eher herunter- als heraufdrehen. Deswegen ist nicht unwahrscheinlich, dass auch das S3 noch Android 4.4 erhält, zumal es das weiter verbreitete der beiden Samsung-Flaggschiffe von 2012 ist.

Auch die Website Android Geeks hat nun eine Liste veröffentlicht, die erneut besagt, dass eine Vielzahl der international vorhandenen Varianten des Samsung Galadxy S3 noch auf KitKat aktualisiert wird, unter anderem die hierzulande verbreiteten Modelle GT-I9300 (ohne LTE) und GT-I9305 (mit 2 GB RAM und LTE). Der Rollout soll im Mai beginnen, allerdings ist unklar, ob sich das auf alle Modelle bezieht und welche Länder KitKat zuerst bekommen werden.

Note 2-Besitzer unter unseren Lesern, die die Firmware bereits geflasht haben? Gesichtete Neuerungen und Meinungen zum Update bitte in die Kommentare.

Quellen: SamMobile, Android Geeks
Screenshots: robalm @ XDA

Weitere Themen: Samsung Galaxy S3, Samsung Galaxy Note, Samsung Galaxy, Samsung Electronics

Neue Artikel von GIGA ANDROID